nach oben
1. CfR Pforzheim siegt den 1. FC Bruchsal © Türschmann
25.05.2013

1. CfR Pforzheim rettet drei Punkte aber verpasst Relegationsplatz

Der 1. CfR Pforzheim muss in der nächsten Saison wieder in der Verbandsliga Nordbaden ran. Das Team des Fusionvereins hätte im letzten Heimspiel der Saison gegen den 1. FC Bruchsal noch die Möglichkeit zu einem Relegationsplatz gehabt. Letztlich reichte es dem CfR aber trotz einem 3:1-Sieg nicht.

 
Das erste Tor der Partie erzielte der Verbandsligameister und sicherer Aufsteiger Bruchsal durch David Cemin. Der CfR machte aber auch nach dem Tor weiterhin Druck und konnte kurz nach dem Wiederanpfiff durch Michael Schrammel den 1:1-Ausgleich erzielen. CfR-Stürmer Mattia Triani bescherte dem CfR dann in der 72. Minute die 2:1-Führung. Zwei Minuten nach dem Tor von Trianni konnte Janick Schramm den 3:1-Endstand erzielen.

Bildergalerie: 1. CfR Pforzheim besiegt 1. FC Bruchsal

 
Der CfR konnte sich trotz des Sieges nicht die Chance auf einen Relegationsplatz wahren, denn der SV Schwetzingen siegte beim FC Zuzenhausen mit 3:0. Damit ist Schwetzingen sicherer Relegationsteilnehmer. Für den CfR wird es wohl auf den vierten oder fünften Platz hinauslaufen. dot