nach oben
Hart umkämpft war das 1:1 des 1. CfR Pforzheim gegen Heidelsheim. Am Ende bringt der gewonnene Punkt den Pforzheimern keinen entscheidenden Vorteil. © Becker
24.03.2012

1. CfR Pforzheim spielt wieder nur Unentschieden

PFORZHEIM. Wieder einmal hat der sich 1. CfR Pforzheim keinen Dreier im eigenen Stadion gesichert. Mit einem 0:0-Unentschieden trennte sich das Team von Rainer Krieg vom FC 07 Heidelsheim. Am Samstagnachmittag gab es also auf dem heimischen Sportgelände im Brötzinger Tal nur einen Punkt – zu wenig, um sich weit nach oben auf der Verbandsliga-Tabelle zu bewegen.

Bildergalerie: 1. CfR Pforzheim spielt 1:1 gegen Heidelsheim

Dabei zeigte das Team des Fusionsverein von Beginn an Kampfgeist und hatte mehrfach die Chance in Führung zu gehen. "Schade, dass wir nicht gewonnen haben. Wir hätten uns den Sieg heute verdient, jetzt nehmen wir aber immerhin das 0:0 mit", sagte CfR-Kapitän Bruno Martins nach der Partie

Der eine Punkt lässt den CfR immerhin um einen Platz in der Tabelle nach oben steigen. Somit befinden sich die Pforzheimer nun auf dem neunten Platz der Tabelle.