image0
Die Dressurtage in Pforzheim können sich über einen prominenten Gast freuen: Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut.   Foto: Screenshot PZ/Knöller

Das macht Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut bei den Dressurtagen in Pforzheim

Pforzheim. Prominenter Besuch bei den 13. Pfrozheimer Dressurtagen. Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut war am Donnerstag und Freitag auf dem Buckenberg beim ersten Baden-Württembergischen Grand-Prix-Turnier. Der Grund: Tochter Teresa startete mit ihrem Pferd Don Clorentino des Paluds.

In der Dressurprüfung Kl. M** holte die für den RV Balingen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?