760_0900_146920_.jpg
Niklas Hecht-Zirpel erzielte beim 3:2-Sieg im Derby gegen den CfR Pforzheim das zwischenzeitliche 2:0 für den FC Nöttingen.   Foto: Ripberger/PZ-Archiv

Derby-Torschütze Hecht-Zirpel: "Wir hatten wohl den etwas kühleren Kopf"

Remchingen-Nöttingen. Beim 3:2-Derbysieg des FC Nöttingen am Dienstagabend gegen den 1. CfR Pforzheim erzielte Niklas Hecht-Zirpel per Foulelfmeter das zwischenzeitliche 2:0. Im Interview mit der PZ verrät er, was am Ende die entscheidenden Faktoren zugunsten der "Lilahemden" waren.

Es war ein ausgeglichenes Spiel, aber der FCN war besser in der Chancenverwertung. Ist das auch ihr Fazit?

Ja, wir wussten, es kommt darauf an,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?