nach oben
ticker © Walter/Screenshot
31.03.2014

FC Nöttingen dreht Partie gegen Waldhof Mannheim

Dem FC Nöttingen ist der Sieg im Pokalkracher gegen den SV Waldhof Mannheim gelungen. Mit einem 2:1 siegten die Nöttinger am Mittwochabend im heimischen Panoramastadion vor vollem Haus.

Zunächst kamen allerdings die Mannheimer besser ins Spiel und gingen bereits in der 19. Minute in Führung. Gegen Ende der ersten Hälfte besserte sich die Nöttinger Mannschaft und konnte auch einige Chancen herausspielen.

Bildergalerie: Nöttingen gegen Waldhof: Erste Eindrücke vom Spielbeginn

Nach dem Wiederanpfiff gelang es dem FCN, den Ausgleich zu erzielen: In der 57. traf Bilger zum Ausgleich für Nöttingen, Vorlagengeber war Schürg, welcher direkt davor am Mannheimer Torwart scheiterte. Per Elfmeter gelang den Nöttingern kurze Zeit später das zweite Tor. Timo Brenner verwandelte den Strafstoß sicher.

Kurz vor Schluss musste Nöttingen nochmals bangen, als die Waldhof-Spieler auf den Ausgleichstreffer drängten. Doch richtig hochkarätig wurden die Chancen nicht mehr. Und nach der fünfminütigen Nachspielzeit war es sicher: Nöttingen ist eine Runde weiter.