Gute Nachricht für Leichtathletik-Freunde: Neuer Lauf in Eutingen

Pforzheim-Eutingen. Die Zahl der lokalen und regionalen Leichtathletik-Veranstaltungen in den Sommermonaten war aufgrund der Corona-Pandemie überschaubar. Im Herbst dürfen sich die Leichtathletik-Freunde aber wieder auf das ein oder andere Event freuen.

Eine besondere Idee hat dabei der TV Eutingen. Er lädt am 24. Oktober zur Rattach-Verfolgung ein. „Das ist zwar nur ein kleiner Lauf über 4,6 Kilometer. Allerdings ist die Strecke voll-kommen flach und damit auch schnell. Genau das Richtige für alle, die sich bestätigen wollen, aber auch ein Lauf für Einsteiger oder Leute, die eben keine ganz so lange Strecke laufen wollen“, sagt Robert Geller vom TV Eutingen.

Start des Laufes ist ab 14 Uhr auf dem Rattachweg in Eutingen, Wendepunkt vor Niefern, Ziel auf der Sprintbahn des TV Eutingen. Es wird in 10-Sekunden-Abständen gestartet, so kann man auf das geforderte Abstandsgebot achten. Weitere Infos über die Veranstaltung gibt es im Internet unter www.tv-eutingen.de.

Martin Mildenberger

Martin Mildenberger

Zur Autorenseite