760_0900_142119_VER_2014.jpg
Wlad Dudarenko (in Weiß) und seine Vereinskollegen vom Karatezentrum Pforzheim.  Foto: Privat 

Karate-Ass aus Pforzheim landet bei Deutschen Meisterschaften auf dem Podest

Pforzheim. Bei den deutschen Karatemeisterschaften in Bochum waren unter den 650 Teilnehmern auch Athleten vom Karate-Zentrum Pforzheim dabei.

Freya Thaeter, Rinor Rexha, Rigon Rexha, Wlad Dudarenko und Daniel Eckert starteten in den Disziplinen Kata (Form/Schaukampf) sowie Kumite (Zweikampf).

Am Erfolgreichsten schnitt Wlad Dudarenko ab. In seiner Altersklasse (Jugend 16 bis 17 Jahre) sicherte er sich im Kumite die Goldmedaille. Im Kata wurde er Zweiter.