nach oben
kickers
22.11.2014

Kickers Pforzheim setzen Ausrufezeichen – 4:1 Sieg in Pfullendorf

Mit so einem Ergebnis hätte wohl keiner gerechnet. Die Kickers Pforzheim haben in der Oberliga Baden-Württemberg den SC Pfullendorf überrannt und aus ihrem eigenen Stadion geschossen. Am Ende stand es 4:1 für die Pforzheimer, die damit in der Tabelle an Pfullendorf vorbeiziehen und die Abstiegsränge verlassen.

Das Spiel war bereits nach 45 Minuten entschieden. Die Kickers legten einen fulminanten Start hin und führten nach 30 Minuten bereits mit 3:0. Michael Cycon und ein Doppelpack von Daniel Reule brachten das Team von Trainer Rudi Herzog schnell auf die Siegerstraße. Pfullendorf gelang kurz danach der Anschlusstreffer durch Stefan Vogler. Doch Devin Cillidag markierte noch vor der Pause das 4:1 und damit den Endstand.

Nach der 0:6-Klatsche gegen Friedrichstal zeigten die Kickers eine tolle Reaktion und fahren mit einem Dreier zurück in die Goldstadt.

 

Leserkommentare (0)