nach oben
Podestplätze gab es für (von links) Roswitha Köhler, Raphael Rees, Marc Köhler und Petra Steinberg. Foto: SSG
Podestplätze gab es für (von links) Roswitha Köhler, Raphael Rees, Marc Köhler und Petra Steinberg. Foto: SSG
01.07.2019

Masters sprinten aufs Podest: SSG-Schwimmer bei Vierkampf-Meisterschaften stark

Pforzheim. Im südbadischen Lahr fanden die 2. Internationalen Vier-Kampf-Sprint-Meisterschaften der Mastersschwimmer statt. Jeder Masters-Sportler musste in Lahr die vier 50-Meter-Strecken in den Stilarten Delphin, Rücken, Brust und Freistil schwimmen, am Ende wurden die Resultate zu einem Mehrkampfergebnis zusammengefasst.

Die SSG Pforzheim war mit zwei Schwimmerinnen und zwei Schwimmern am Start. Bei den Herren in der Altersklasse (AK) 25 sicherte sich Marc Köhler einen ungefährdeten Sieg. Komplettiert wurde das gute Ergebnis durch einem zweiten Platz von Raphael Rees (ebenfalls AK 25).

Bei den Damen (AK 55) mussten sich die Pforzheimerinnen Petra Steinberg und Roswitha Köhler nur der mehrmaligen deutschen Altersklassen-Rekordhalterin aus Lahr geschlagen geben und belegten die Plätze zwei und drei.

In der abschließenden 4x50-Meter-Lagen-Staffel (Mixed) konnte das SSG-Quartett den Wettkampf mit einem sehr guten zweiten Platz hinter den favorisierten Gastgebern beenden.