nach oben
02.11.2018

Para Sport Club Pforzheim holt zwei Siege

Pforzheim. Die Rollstuhl-Basketballer vom Para Sport Club Pforzheim haben am ersten Heimspieltag die Tabellenführung verteidigen können. Das gelang, da beide hart umkämpften Spiele gewonnen wurden.

Den RSKV Tübingen besiegten die Pforzheimer Rollstuhl-Basketballer mit 61:47. Die Topscorer waren einmal mehr Luca Holstein (28 Punkte) und Marc Reitenbach (24). Knapper setzte sich Pforzheim gegen den VdR Würzburg durch. Beim 78:67 schaffte Holstein 33 Punkte, Reitenbach 22. Im letzten Viertel gab Trainerin Patricia Fritz Thomas Barke, Timo Hecht und Leon Heitz die Chance, sich in der ersten Mannschaft zu beweisen.