nach oben
Von Unterreichenbach nach Calmbach geht Peter Sieben. Foto: PZ-Archiv
Von Unterreichenbach nach Calmbach geht Peter Sieben. Foto: PZ-Archiv
06.03.2019

Peter Sieben trainiert in der neuen Runde den FC Calmbach

Bad Wildbad-Calmbach. Beim FC Calmbach ist das „Bankgeheimnis“ gelüftet. Der Fußballclub aus der Kreisklasse A2 Pforzheim wird in der neuen Runde von Peter Sieben (47) trainiert. Begleitet wird er von seinem Torwarttrainer Ronny Gölz (40). Sieben löst Trainerurgestein Volker Gugenmuß ab.

Bis zum Saisonende steht Sieben noch bei der SG Unterreichenbach/Schwarzenberg an der Seitenlinie. In Calmbach ist er kein Unbekannter, hütete er doch einige Jahre das Tor des FCC. „Wir sind überzeugt , dass sich mit unserem Wunschtrainer und Calmbacher Urgestein ein Aufwärtstrend einstellen wird“, sagt der FC-Vorsitzende Michael Herder.