IMG_2029
Sheldon Eberhardt spielt seit 2019 für die Bayer Giants Leverkusen in der ProA. Am Samstag kehrt der gebürtige Pforzheimer mit dem deutschen Rekordmeister zurück an seine alte Wirkungsstätte nach Karlsruhe.   Foto: Frank Fankhauser

Pforzheimer Basketballer Sheldon Eberhardt kehrt nach USA-Abenteuer zurück an alte Wirkungsstätte nach Karlsruhe

Karlsruhe/Pforzheim. Wenn Sheldon Eberhardt am Samstag die Europahalle in Karlsruhe betritt, steht dem Basketball-Profi der Bayer Giants Leverkusen alles andere als ein normales Spiel in der ProA, der zweiten deutschen Basketball-Liga, bevor. Vielmehr wird die Partie gegen die PS Karlsruhe Lions für den gebürtigen Pforzheimer eine Rückkehr zum Ursprung seiner Karriere, dorthin, wo alles so richtig begann.

Über den Nachwuchs der PSG Pforzheim und des TB Pforzheim landete er 2012 als 16-Jähriger bei Post

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?