760_0900_131644_AdobeStock_62391976.jpg
Symbol foto: Brocreative - stock.adobe.com 

Rutronik Stars Keltern mit Sieg und Niederlage vor dem Saisonstart

Keltern. Bevor am kommenden Wochenende die neue Saison mit der ersten Runde im deutschen Pokalwettbewerb beginnt, hat Basketball-Bundesligist Rutronik Stars Keltern noch zwei Spiele gegen Liga-Rivale BC Pharmaserv Marburg absolviert.

Dabei gewann der amtierende deutsche Meister der Frauen das erste Spiel in Marburg 64:49 (36:25), das zweite Spiel verlor das Team von Trainer Christian Hergenröther daheim nach Verlängerung mit 84:86 (36:44, 80:80).

Die Sterne trainieren erst seit dem 1. September wieder, müssen mehrere neue Spielerinnen integrieren. „Es waren gute Ansätze zu sehen, aber wir sind noch lange nicht auf dem Level, das wir erreichen müssen. Daran müssen wir die nächsten Wochen arbeiten“, bilanzierte Christian Hergenröther die beiden Begegnungen.

Da seine Mannschaft viele Topscorerinnen wie Crystal Vaughn, Jasmine Thomas, Andrijana Cvitkovic und Emmanuella Mayombo verloren hat, müsse sich das Team neu aufstellen. „Wir müssen das auf mehrere Schultern verteilen“, sagt Hergenröther. Die Testspiele hätten davon schon einen Vorgeschmack gegeben, das Team habe sehr ausgeglichen gepunktet.