nach oben
05.10.2018

Sportlerwahl 2018: Sebastian Kienle – Triathlon

Nach zwei zweiten Plätzen hat sich Sebastian Kienle endlich den Traum vom Sieg bei der Challenge in Roth erfüllt. Der 34-Jährige aus Mühlacker lief in beeindruckender Manier nach 7:46:23 Stunden durchs Ziel.

So auch bei der Challenge in Heilbronn über die Halbdistanz, in Turku (Finnland) oder auch in Kaiserwinkl-Walchsee. Zweiter wurde er bei der Challenge Samorin (Slowakai) sowie beim Ironman 70.3 in St. George (USA). Folgt nun der zweite Sieg auf Hawaii?

► Hier können Sie abstimmen: Die PZ-Sportlerwahl 2018

Sportlerwahl 2018: Sebastian Kienle