Mann stirbt nach Messerstecherei in Langensteinbach

Die Blutspuren sind stumme Zeugen einer grausamen Tat, bei der am Montagabend ein 31-jähriger Mann nahe des Bahnhofs in Langensteinbach getötet wurde. Ein 22-Jähriger wurde verletzt. Am Tag nach der Tat sucht die Polizei mit Hunden nach Spuren, um das Geschehen rekonstruieren zu können.


15.10.2019