Steigende Corona-Zahlen in Pforzheim und der Region: Kontaktverfolgung wird schwieriger

Bei täglich steigenden Corona-Infektioneszahlen befinden sich die Mitarbeiter des Gesundheitsamtrs Pforzheim-Enzkreis nah an der Belastungsgrenze. Denn nach einem positiven Test müssen die Kontaktpersonen ermittelt werden, um Infektionsketten nachzuverfolgen. Das können einmal 20 Anrufe sein – aber auch 250. 


20.10.2020