AdobeStock_273341633
In Zeiten steigender Spritpreise freut sich jeder Autofahrer, wenn es an anderer Stelle auch etwas günstiger geht. Möglichkeiten dazu gibt es einige - von Smart-Repair bis zur Fahrgemeinschaft.   Foto: Symbolbild Adobe Stock

Fahren und Sparen: Mit diesen 10 Tipps sparen Autofahrer bares Geld

Ein Auto kostet viel Geld. Durch Sprit, Versicherung, Kfz-Steuer und Werkstattkosten kommen schnell ein paar hundert Euro pro Jahr zusammen. Sind neue Reifen fällig, wird es noch happiger. Während Posten wie die Kfz-Steuer nicht beeinflusst werden können, haben Autofahrer an anderer Stelle durchaus die Möglichkeit, die Ausgaben zu drücken.

Smart Repair:

Kleine Schramme aber eine große Rechnung? Das passiert

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?