Shooting Eisenhauer 003
 

Friseurinnung: Mein Pforzheim und ich, hier an der Strandbar SP6

… mitten in Pforzheim Urlaubsfeeling pur, mit grünen Palmen, weißem Sand, hippen Liegestühlen und einer Strandbar mit exotischen Cocktails. „Hier kann man mal so richtig abhängen“, schwärmt Nina Eisenhauer, „das ist die Location, wo ich alleine oder mit meinen Freunden es mir richtig gut gehen lassen kann.

Die Füße in den warmen Sand strecken und dabei einen coolen Drink genießen, was gibt es Schöneres? Deshalb war für mich klar, dass ich meine Modelle an dieser einzigartigen Location auf dem Parkdeck des Sparkassenhauses shooten will.“

Der „Boho-Style“, den Nina Eisenhauer gewählt hat, hebt die romantische Seite der Frau hervor: Ganz egal, ob wallende Haare, Locken oder Wellen, verziert mit bunten Bändern, Blumen, Flecht- und Krepptechniken oderKurzhaarschnitte mit Fransen, diese Frisuren tragen sich immer locker und natürlich. Egal ob bei der ultimativen Shoppingtour, auf der abgefahrenen Grillparty oder beim Date an der Strandbar, der Look präsentiert sich unkompliziert und dennoch schick.

Make-up

Um einen makellosen Teint zu kreieren, wurde bei beiden Modellen mit der sog. Air Brush Methode eine leichte Foundation appliziert. Zusätzliches Contouring und Highlighter, professionell erarbeitet, verleihen den Gesichtern jeweils eine gewisse Dreidimensionalität. Die weichen Pigmente eines Sunpowders tauchen die Haut in ein schimmerndes Summerglow.

Bei unserem Kurzhaarmodell Sandra betont der bronzefarbene Lidschatten die Augen und setzt den Kontrast zum Korallenrot von Rouge und Lippen, während bei unserem Langhaarmodell Maike softe Lidschatten in braun und dunkelgrauen Nuancen miteinander verblendet werden. Lippenstift und Rouge in Korallpink veredeln den Look und spiegeln Lebendigkeit und Sommerfrische.

Kurzhaarfrisur

Damit Sandra diesen Style im Alltag besser handhaben kann, wurde ein leichtes, dauerhaftes Volumenforming am Oberkopf durchgeführt. So können die Haare mittels Stylingmousse und Diffuser ganz easy aufgeknetet werden. Einzelne Haarsträhnen und Partien, die aus der Reihe tanzen, bekommen Form mit dem Styler. Ein spezielles Haarwachs macht den Look sleeky und strandtauglich.

Langhaarfrisur

Auch Maike erhielt als Basis für ihr Urlaubsstyling eine dauerhafte Umformung mit großzügigen Locken. Um die Frisur fit für die Cocktailbar zu machen, wurden einzelne Haarsträhnen „gekreppt“ und die fehlende Meerluft durch ein Salzspray ersetzt, was dem Haar diesen trendy Sommertouch verleiht. Als besonderer Eyecatcher wählte die Stylistin Blumen, die mit eingeflochten den romantischen „Boho“ Look symbolisieren.

Haare: Nina‘s Schnittpunkt, Nina + Uta Eisenhauer

Make-up: Vanessa Schaaf

Fotos: Thomas Meyer

Text: Nina Eisenhauer + Regina Happel-Reiling

Kleidung: Modehaus Jung

Thomas Meyer

Thomas Meyer

Zur Autorenseite