2_apotheke_1500
1_apotheke_1500
3_apotheke_1500

Treffpunkt im Herzen der Stadt: „Die Apo-Theke“ über dem „salt&pepper“

Seit 12 Jahren gibt es das "salt&pepper", aber die Zahnräder stehen nicht still. Im letzten Jahr wurde im Club eine neue Video-Wand eingerichtet und oben im Erdgeschoss ist neues Leben eingekehrt: Angelehnt an den Vormieter heißt die Bar oben seit Dezember 2018 nun „Apo-Theke“ - und hat sich zu einem beliebten Anlaufpunkt für Jund und Alt entwickelt.

Viel Holz und mühevoll gestaltete Ambiente-Beleuchtung laden dazu ein, vor dem Club-Besuch in gemütlicher Runde zusammenzusitzen. Die Getränkeauswahl ist dabei die gleiche, die der Gast auch unten im Club auf der Karte findet. Ein zwangloses Miteinander sorgt dafür, dass jeder Gast willkommen ist, die typische "salt&pepper"-Familienatmosphäre gibt es oben wie unten. Der Gast darf auch mit Getränk zwischen Club und Bar hin und her wechseln.

Dominik Türschmann

Dominik Türschmann

Zur Autorenseite