nach oben
Anders als K&L wird Zara die komplette Schaufensterfront nutzen. Der SB-Bereich der Sparkasse zieht um, soll aber am Leopoldplatz erhalten bleiben.  Foto: Seibel
Anders als K&L wird Zara die komplette Schaufensterfront nutzen. Der SB-Bereich der Sparkasse zieht um, soll aber am Leopoldplatz erhalten bleiben. Foto: Seibel
24.07.2015

Bekleidungskette Zara kommt im nächsten Jahr nach Pforzheim

Pforzheim. Freude in der Chefetage der Sparkasse und bei Pforzheims Oberbürgermeister Gert Hager: Im zweiten Quartal des kommenden Jahres wird das spanische Bekleidungsunternehmen Zara an den Leopoldplatz ziehen. Mit dem bislang ansässigen Modehaus K&L Ruppert hatte die Sparkasse Pforzheim Calw den Vertrag wie berichtet nicht verlängert.

Zara gilt als Anbieter, der auch jüngere Leute anspricht. Hager spricht deshalb von einem „echten Mehrwert“ für die Innenstadt. Die Pforzheimer Zara-Niederlassung wird mit 2700 Quadratmetern Verkaufsfläche größer ausfallen als die Filiale im Einkaufszentrum Ettlinger Tor in Karlsruhe.

Mehr lesen Sie am Samstag in der "Pforzheimer Zeitung" oder im E-Paper auf PZ-news.

Leserkommentare (0)