760_0900_117551_Vortrag_Hanno_Beck_Das_Leben_ist_ein_Zoo.jpg
Sieht den Finanzstandort Deutschland nicht gefährdet: Wirtschaftsprofessor Hanno Beck von der Hochschule Pforzheim.  Foto: PZ-Archiv/Molnar 

„Es gibt keine Vollkaskoversicherung bei Kapitalmärkten“ Wirtschaftsprofessor Hanno Beck zum Fall „Wirecard“ im PZ-Interview

Pforzheim. Der Wirecard-Skandal hat die Finanzbranche aufgemischt. Anleger, Beobachter und Ermittler stellen sich nun die Frage: Wie konnte es soweit kommen? Im PZ-Interview verrät Wirtschaftsprofessor Hanno Beck von der Hochschule Pforzheim, warum Betrug nur schwer zu verhindern ist.

PZ: Herr Beck, ist nach dem Betrugsfall Wirecard das Vertrauen in den Finanzstandort Deutschland hin?

Hanno Beck: Wegen eines betrügerischen Unternehmens, das durch die Maschen der Kontrollen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?