760_0900_128015_0S1A9747.jpg
Tabea Schmidt (links), Marketingexpertin bei Juwelier Leicht, führt Regie, vor der Kamera stehen die Store-Managerin Manuela Mutschelknauß und Maximilian Maier, Junior-Chef der Birkenfelder Schmuckfirma Leo Wittwer.  Foto: Moritz 

Juweliergeschäft wird für den Golden Sunday zum Filmset

Pforzheim. Noch ein kurzer Toncheck, ein Lächeln aufsetzen – und es kann losgehen. „Bitte absolute Ruhe am Set“, sagt Kameramann Patrick Obrecht von TV-BW in den Räumlichkeiten von Juwelier Leicht in den „Schmuckwelten“. Die werden an diesem Mittwochnachmittag kurzerhand in ein Filmset verwandelt. Dann läuft die Kamera.

In den kommenden zwei Stunden werden Markenrepräsentanten und Mitarbeiter des Juweliergeschäfts insgesamt sechs Schmuckstücke und Uhren präsentieren. Es sind die Vorbereitungen für den Golden Sunday, der am 27. Juni Premiere feiert.

760_0900_128014_0S1A0297.jpg
Eine Kreation aus dem Hause Wellendorff zeigt Manuela Mutschelknauß. Foto: Moritz

Beim ersten digitalen verkaufsoffenen Sonntag, den Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) gemeinsam mit PZ-Medien ausrichtet, warten moderiertes Teleshopping, Händler- und Produktvideos sowie ein sonntäglicher Lieferservice auf die Kunden. „Es ist eine tolle Möglichkeit, über diesen neuen Kanal die Begeisterung für Schmuck zu vermitteln“, schwärmt Maximilian Maier, Junior-Chef bei Leo Wittwer, von dem neuen Veranstaltungsformat. „Insbesondere in Pforzheim, der Schmuckhauptstadt.“

Kreuzanhänger und moderner Perlenschmuck

Zuvor hat er im Gespräch mit Store-Managerin Manuela Mutschelknauß vor laufender Kamera die moderne Interpretation eines Kreuzanhängers präsentiert, der 18-karätiges Roségold mit schwarzer Kaltemaille und Brillanten kombiniert. Er selbst trägt Manschettenknöpfe und Siegelring mit dem Familienwappen.

760_0900_128016_0S1A0187.jpg
Maurice Rafiq bekommt noch kurz das Gesicht gepudert. Foto: Moritz

Auch Roland Lehner, Repräsentant bei der Manufaktur Gellner, gerät während der Dreharbeiten regelrecht ins Schwärmen. Und zeigt, dass Perlenschmuck nicht nur etwas für die Großmutter ist. Das Objekt der Begierde: ein Collier mit einer Tahitiperle in braunem Perlmutt. Er schafft seine Ausführungen auf die Sekunde genau in den vorgegebenen zwei Minuten. „Dabei war das heute meine Premiere vor der Kamera“, gesteht Lehner später. Bei Perlen gehe es immer um pure Emotionen.

Mal sportlich, mal romantisch

Sportlich hingegen wird es, als Maurice Rafiq mit schwarzen Handschuhen drei Uhren vorstellt. Darunter der Chronograph von Tag Heuer und Porsche: Asphaltfarbenes Ziffernblatt, die Ziffern erinnern an das Tachometer, das Leder an das Interieur des Sportwagens. Romantisch wird es dagegen mit den Armbändern aus „federndem Gold“ der Manufaktur Wellendorff, die Mutschelknauß unter Glashauben hervorzaubert.

760_0900_128018_0S1A9970.jpg
Kameramann Patrick Obrecht (TV-BW) filmt die Gesprächssituation mit Roland Lehner, Repräsentant der Manufaktur Gellner. Foto: Moritz

Auch An- und Abmoderation sind nach wenigen Anläufen im Kasten. Fehlen nur noch ein paar Detailaufnahmen – dann kann der Golden Sunday kommen.

Das fertige Video wird gemeinsam mit vielen weiteren Produktpräsentationen am Veranstaltungstag, 27. Juni, im Internet auf www.golden-sunday.de zu sehen sein.

760_0900_128017_0S1A0100.jpg
Der sportliche Chronograph von Glashütte - eines von sechs Golden-Sunday-Angeboten von Juwelier Leicht. Foto: Moritz

Mehr Infos zum Golden Sunday finden Sie hier.

Teilnahmepakete für Einzelhändler und Sponsoren

Für die am ersten digitalen verkaufsoffenen Sonntag teilnehmenden Fachhändler hat PZ-Medien vier Teilnahme-Pakete geschnürt, die unter anderem die Produktion von 15-minütigen Shopping-Videos mit Produktpräsentationen oder Show- und Infovideos beinhaltet. Als Sponsor des „Golden Sunday“ kann man ebenfalls auf www.golden-sunday.de ein Zeichen setzen für die Verbundenheit mit Pforzheim. Für die Unterstützer der WSP-Aktion hat PZ-Medien zwei Teilnahme-Pakete geschnürt.

Mehr Infos von Nadja Müller, Leiterin Sales PZ-Medien, Telefon: (07231) 933-457, E-Mail: golden-shopping@pz-news.de 

Anke Baumgärtel 2

Anke Baumgärtel

Zur Autorenseite