760_0900_130149_Ristorante_Da_Mario_Terrasse_01.jpg
Bella Figura – eigentlich. Dem städtischen Ordnungsamt passt die Terrasse des Restaurants „Da Mario“ von Bekim Berati und Raffaella Di Batista nicht in den Kram. Von wegen dolce vita.  Foto: meyer 

Coaching für das Pforzheimer Ordnungsamt - PZ-Verleger schreibt Brief an OB Boch

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, diese Nachricht gehört gewiss nicht auf Ihren Schreibtisch. Ich schicke sie Ihnen trotzdem, weil sie wissen sollten, wie es in der einen oder anderen Amtsstube in Ihrer „Firma“ tickt. Derzeit plagt uns alle die Erkenntnis, dass sich die Städte – und Pforzheim im Besonderen – nach dem Lockdown neu erfinden müssen. Weil sich im Bewusstsein der Menschen – in ihrem Einkaufs- und Ausgehverhalten vor allem – einiges verändert hat. Auch in unserer Stadt gibt es genug Leerstände in 1a-Lagen, gleichzeitig verändern sich die innerstädtischen „Hinterhöfe“, von denen Ihre Stadtplaner so tolle Entwürfe in den Schubladen haben, in einer Weise, die kein Einkaufserlebnis aufkommen lässt.

Ein Brief an OB Peter Boch von PZ-Verleger Albert Esslinger-Kiefer

Aber wir brauchen in unserer Stadt

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?