760_0900_59034_.jpg
Außer dem großen Schild deutet nichts mehr auf das abgebrannte Burger-King-Gebäude hin.

Es war einmal ein „Burger King“ – Neuer Gastro-Unternehmer gesucht

Endgültig dem Erdboden gleich gemacht worden ist der „Burger King“ bei der Autobahnausfahrt Pforzheim West. Ein Brand Ende Dezember 2015 hatte den Schnellimbiss in eine Ruine verwandelt.

IMG_2797
Bildergalerie

Einsturz-Gefahr: Feuerwehr und THW reißen Gebäude-Teil bei Burger King ab

„Burger King“ Deutschland – so die Antwort auf eine Anfrage der „Pforzheimer Zeitung“ – befindet sich noch in Verhandlungen mit Interessenten, die als Franchise-Nehmer auftreten wollen. Wer den Zuschlag erhält, muss bei der Stadt Pforzheim einen neuen Bauantrag stellen.

Brand Burger King Ermittlungen 1
Bildergalerie

Polizei sucht im Burger King nach der Brandursache

Mehr zum Thema:

Burger King auf der Wilferdinger Höhe: Erst mal Abriss – alles Weitere offen

Brand Burger King 1
Bildergalerie

Vollbrand zerstört Burger King auf WiHö in Pforzheim - 1

Burger King bleibt Brandruine - freigestellte Mitarbeiter auf Jobsuche 

Brand Burger King 23
Bildergalerie

Vollbrand zerstört Burger King auf WiHö in Pforzheim - 2

Ausgebrannter Burger King: Ursache fürs Flammenmeer steht fest 

993861_1109375979075460_3931600025511383345_n
Bildergalerie

Flammenwand im Burger King auf der WiHö in Pforzheim

Einsturzgefahr im Burger King erschwert Suche nach Brandursache

Burger King zerstört: Feuerwehr und THW mussten Teil des Gebäudes abreißen

Feuer im Burger King: Keine Hinweise auf Brandstiftung oder Fahrlässigkeit

Burger King auf Wilferdinger Höhe abgebrannt - Tankstelle gesperrt 

element