760_0900_146799_.jpg
Endlich geschafft: Die frisch examinierten Pflegefachkräfte des Helios Bildungszentrums verstärken das Pflegeteam im Helios Klinikum Pforzheim. 

Mit Examen in der Tasche: 21 neue Mitarbeiter beginnen am Helios Klinikum Pforzheim

Pforzheim. Am Helios Klinikum Pforzheim haben 21 Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Pfleger ihr Examen mit Bravour bestanden, darunter eine Absolventin mit der Bestnote 1,0. Auch die erste selbst ausgebildete Hebamme hat ihre Ausbildung erfolgreich absolviert. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

2019 hatte das Helios Klinikum Pforzheim erstmals die Hebammenausbildung in Kooperation mit der Hebammenschule Karlsruhe angeboten. Die erste Auszubildende Myriam Haller hat nun ihren Abschluss in der Tasche. Sie wird nun noch ein Jahr berufsbegleitend an der DHBW Karlsruhe studieren, um den zwischenzeitlich akademisierten Bildungsweg mit dem Bachelor abzuschließen.

„Wir sehen, dass die eigene Ausbildung direkt zur Fachkräftesicherung in unserem Hebammenteam beiträgt – dieser Erfolg bestärkt uns“, ist die Leitende Hebamme Romy Hartmann zufrieden.

760_0900_146798_.jpg
Die erste Hebammen-Schülerin des Helios Klinikums Pforzheim hat ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: Mit Absolventin Myriam Haller (Zweite von links) freuen sich (von links) Pflegedirektor Markus Links, leitende Hebamme Romy Hartmann sowie die ausbildungsleitende Hebamme Christiane Walter.

Im Gegensatz dazu waren die diesjährigen Pflege-Absolventen die letzten Prüflinge mit der Berufsbezeichnung „Gesundheits- und Krankenpfleger“. Denn seit 2020 werden die Schülerinnen und Schüler nach neuer Ausbildungsordnung zu Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern ausgebildet. Acht der frisch examinierten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger sowie zwölf Gesundheits- und Krankenpfleger und Krankenpflegerinnen haben ihren Arbeitsvertrag am Helios Klinikum bereits sicher. Damit verstärkt fast der gesamte Jahrgang seit Oktober das Pflegeteam des Klinikums.

Symboldbild Corona Station
Pforzheim+

Kliniken in Pforzheim wegen Corona und Personalausfällen wieder mehr unter Druck

„Diese jungen Leute können richtig mit anpacken, sind lernstark und zuverlässig“, beschreibt Kursleiterin Carmen Hanselmann den Jahrgang. Nun sei es für sie an der Zeit, selbst Verantwortung für die Patienten, im Team und auf Station zu übernehmen – es warteten spannende Aufgaben und Herausforderungen.

Auch Pflegedirektor Markus Links freut sich: „Die hohe Absolventen- und Übernahmequote zeigt uns, dass es uns auch unter den anspruchsvollen pandemischen Bedingungen gelungen ist, unserem Auftrag und unserer Verantwortung gerecht zu werden, unsere Auszubildenden auf ihrem Weg zu begleiten. Das freut uns sehr und darauf sind wir als Team Pforzheim richtig stolz.“