WhatsApp Image 2021-12-01 at 10.53.30
In "Goldis Stadl" wird bereits abgebaut. 

Nach Weihnachtsmarkt-Ende: Auch "Goldis Stadl" ab sofort geschlossen

Pforzheim. Nachdem der Weihnachtsmarkt sowie der Mittelaltermarkt in Pforzheim bereits in der vergangenen Woche aufgrund der aktuellen Corona-Lage nach nur drei Tagen ihre Pforten wieder schließen mussten, ist nun auch "Goldis Stadl" auf dem Marktplatz der Pandemie zum Opfer gefallen.

"Aufgrund der derzeit hohen Inzidenzen sehen wir keine Möglichkeit, "Goldis Stadl" weiterhin mit gutem Gewissen geöffnet zu halten", gab Stadl-Wirt Frank Daudert in einer Mitteilung bekannt. Daher sei "Goldis Stadl" ab sofort geschlossen.

WhatsApp Image 2021-12-01 at 10.53.29
Bildergalerie

"Goldis Stadl" wegen hoher Inzidenzen ab sofort geschlossen

Am Dienstag lag die Inzidenz in Pforzheim nach Angaben des Landesgesundheitsamts bei 726,9 - und damit so hoch wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Im Enzkreis wurde der Wert mit 663,3 und im Kreis Calw mit 613,2 angegeben.