AdobeStock_61748475
Laut Polizei nahmen die Beamten bei der Überprüfung Alkoholgeruch aus dem Mercedes des 30-Jährigen wahr. 

Polizei stoppt in Pforzheim betrunkenen Autofahrer mit drei Promille

Pforzheim. Mit rund drei Promille Alkohol im Blut ist am Mittwoch gegen 1.30 Uhr ein Autofahrer in der Pforzheimer Nordstadt kontrolliert worden.

Laut Polizei nahmen die Beamten bei der Überprüfung Alkoholgeruch aus dem Mercedes des 30-Jährigen wahr. Ein Alkoholvortest ergab demnach einen Wert von rund drei Promille. Der Mann musste eine Blutprobe sowie seinen Führerschein und die Fahrzeugschlüssel abgeben. Ihn erwarte zudem eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Hinweise der Polizei zu Alkohol am Steuer:

  • Abhängig vom Blutalkoholspiegel werden Hör- und Sehfähigkeit beeinträchtigt,
  • Koordinations- und Reaktionsvermögen lassen nach,
  • Distanzen und Geschwindigkeiten werden falsch eingeschätzt.
  • Menschen unter Alkoholeinfluss handeln weniger gefahrenbewusst und sind risikofreudiger.
  • Bereits bei einer Alkoholisierung von 1,5 Promille steigt das Unfallrisiko um das 12-fache.
AdobeStock_271560826
Pforzheim

Kind in der Pforzheimer Nordstadt von Auto erfasst und verletzt