nach oben
Der Blick auf die regenüberströhmte Kiehnle-Straße in Pforzheim. © Türschmann
07.07.2017

Video: Regenschauer flutet kurzzeitig die City - Feuerwehr rückt sechs mal aus

Pforzheim. Am Freitagabend war sie plötzlich da: Die lang ersehnte Abkühlung kam gegen 18.35 Uhr auf einmal in Form von Regen vom Himmel geprasselt.

Der Blick aus dem Fenster der Online-Redaktion zeigt, wie heftig das Wasser niederging.

Wie war es bei Ihnen? Kam der Regen auch in Strömen hinab oder blieb es doch nur beim Nieseln? Schicken Sie uns Ihr Foto mit kurzer Ortsangabe an internet@pz-news.de und wir veröffentlichen es in unserer Bildergalerie.

Bildergalerie: Leserfotos: Sturz-Regen in Pforzheim und Region

Die Feuerwehr musste innerhalb kurzer Zeit sechs mal im Stadtgebiet ausrücken. Unter anderem waren am Pforzheimer Stadtgarten, an der Jörg-Ratgeb-Straße, der Westlichen Karl-Friedrich-Straße sowie an der Bernhardstraße Bäume umgestürzt, die die Einsatzkräfte entfernen mussten. An der Bernhardstraße hatte sich zusätzlich noch ein Ast in einer Stromleitung verfangen, weshalb die Feuerwehr die Stadtwerke zur Verstärkung herbei orderte. Größere Einsätze oder gar vollgelaufene Keller blieben aus.

Bei PZ-news-Leserin Merve Sahin in der Nähe des Brötzinger Friedhofs kamen sogar Haselnuss-große Hagelkörner vom Himmel, wie dieses Foto zeigt:

Regen und Sonne an der Kiehnlestraße. Foto: @tuershka

Ein Beitrag geteilt von PZ-news.de (@pznews) am

Leserkommentare (0)