86540620
 
121259693
 

Beeinträchtigungen im Bahnverkehr auch in der Region: IC- und ICE-Verbindungen entfallen, S-Bahnen fahren langsamer

Konkrete Zugausfälle im Regionalverkehr werden laut Fahrplanauskunft noch nicht genannt, allerdings steht für die Verbindungen zwischen Karlsruhe über Pforzheim und Mühlacker ein Hinweis bezüglich des Sturmtiefs "Sabine".

Hinweis: Alle aktuellen Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs in der Region erhalten Sie nun unter diesem Link.

Region

Orkan Sabine: Motorsägen im Dauereinsatz - Tanne fällt auf Balkon - Weit über 100 Einsätze alleine in Pforzheim

Aufgrund der aktuellen Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) rechnen wir im Regionalverkehr von Go Ahead von Sonntagabend, 09.02.2020, bis Montagabend, 10.02.2020, mit erheblichen Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit Sturmtief Sabine. Bitte überprüfen sie ihre Verbindungen vor Fahrtantritt.

Auch was die Verbindungen ins Nagoldtal betrifft, wird auf etwaige Zugausfälle hingewiesen.

Unwetter: Auf der Strecke Pforzheim Hbf - Horb zwischen Pforzheim Hbf und Horb. Es kommt zu großen Betriebsbeeinträchtigungen in beide Richtungen im Regionalverkehr der Deutschen Bahn.

Weil die Bahn den Fernverkehr bundesweit eingestellt hat, verkehrt auch die nächtliche ICE-Verbindung durch die Region nicht. Ebenso verkehrt der InterCity zwischen Karlsruhe über Pforzheim nach Nürnberg während des Sturmtiefs nicht.

Ebenfalls von den Einschränkungen betroffen ist der Betrieb der Stadtbahnen Karlsruhe, dies teilen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe mit. Das betrifft auch die Linien S5 und S6.

Welche Züge genau fahren, können Sie ganz einfach mit der Abfahrtstafel ihres jeweiligen Bahnhofs unter https://reiseauskunft.bahn.de//bin/bhftafel.exe/dn festellen.

Dominik Türschmann

Dominik Türschmann

Zur Autorenseite