Thomas2
Thomas Maag will am 24. Juli Bürgermeister in Kämpfelbach werden. Er ist der erste Bewerber um das Amt.   Foto: Maag/Privat

Bürgermeisterwahl in Kämpfelbach: Die erste Bewerbung ist abgegeben

Kämpfelbach. Wer der neue Rathauschef in Kämpfelbach wird, entscheidet sich am 24. Juli. Doch bereits im Januar – ein halbes Jahr bevor die Bürgermeisterwahl stattfindet – hat Thomas Maag aus Remchingen klargemacht: Er will der neue Bürgermeister der Gemeinde werden. Mit seiner Ankündigung war er sogar dem Amtsinhaber Udo Kleiner zuvorgekommen, der dann aber bekanntgab, von einer Kandidatur absehen zu wollen. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat Maag seine Bewerbung um kurz nach Mitternacht in den Kämpfelbacher Rathaus-Briefkasten geworfen. Nun ist er auch offiziell der erste Bewerber um das Amt.

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?