131247099
Symbolbild: dpa 

Erster Corona-Todesfall im Landkreis Karlsruhe - Bretten hat so viel Fälle wie Pforzheim

Karlsruhe. Landkreis und Stadt Karlsruhe müssen nun auch den ersten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus verkünden. Im Städtischen Klinikum Karlsruhe ist eine ältere Patientin gestorben, die schwer erkrankt war und viele Risikofaktoren aufwies. Sie hatte intensivmedizinische Maßnahmen abgelehnt und starb an einer Lungenentzündung. Im Enzkreis wurde am Dienstag der erste Corona-Todesfall bestätigt, im Landkreis Calw gibt es bereits zwei.

Im Zentrum der Corona-Infektionen im Bereich Landkreis und Stadt Karlsruhe (insgesamt 333 Fälle) steht die badische Metropole mit 106 bestätigen Corona-Fällen, gefolgt von Ettingen (29 Fälle) und Bretten (23 Fälle). Zum Vergleich: Karlsruhe mit rund 312.000 Einwohnern hat bislang 106 Corona-Infizierte, der Landkreis Calw mit etwa halb so vielen Einwohnern (156.000) kommt bereits auf 211 Corona-Fälle. Und wie sieht es an den Grenzen von Landkreis Karlsruhe und Enzkreis aus?

Bretten mit seinen rund 30.000 Einwohnern verzeichnet 23 Fälle, genau so viele wie die rund vier Mal so große Stadt Pforzheim. Im Südwesten und Westen vom Enzkreis aus gesehen muten die Fallzahlen nicht so dramatisch an wie im Norden in Bretten. Marxzell (2 Fälle), Karlsbad (7 Fälle), Waldbronn (4 Fälle), Pfinztal (12 Fälle), Walzbachtal (6 Fälle) sind eher weniger betroffen. Im Nordosten dagegen ist es bislang ruhig geblieben. In Kürnbach gibt es keine bestätigten Coronafälle. Das deckt sich mit den nahen Enzkreis-Kommunen Knittlingen, Sternenfels, Maulbronn, Ölbronn-Dürrn, Illingen und Kieselbronn, die ebenfalls noch keine bestätigten Corona-Infizierten haben. Und in der südlichen Enzkreis-Hälfte gibt es noch mit Neuenbürg, Engelsbrand und Tiefenbronn drei weitere Kommunen, die keine Fälle aufweisen. Im Landkreis Karlsruhe sind die Grenz-Kommunen Oberderdingen und Kürnbach die einzigen, die eine Null in der Liste der Fallzahlen stehen haben.

Lagekarte_Corona_20200324_0830
Corona_Fallzahlen_2020.03.25
Thomas Kurtz

Thomas Kurtz

Zur Autorenseite