760_0900_141489_2021_06_28_ORat_Bieselsberg_Mobilfunkmas.jpg
Protest im Sommer 2021. Archiv foto: Dast-Kunadt 

Umstrittener Funkmast in Schömberg lässt Kritiker nicht los

Schömberg-Bieselsberg. Den Bau eines Mobilfunkmasts bei Bieselsberg hat das Landratsamt Calw im April genehmigt. Obwohl es dagegen massiven Widerstand und Widerspruch gab. Rund die Hälfte der 1000 Bieselsberger hatte sich mit einer Unterschrift gegen das geplante Vorhaben ausgesprochen. Der Ortschaftsrat und der Gemeinderat verwehrten zweimal die Zustimmung. Warum das Rathaus nicht mehr von seinem Recht Gebrauch gemacht und Einspruch gegen die Entscheidung des Landratsamts eingelegt habe, wollte ein Bürger nun in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats wissen.

Ein Fachanwalt habe den Sachverhalt geprüft und

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?