Kopie von 760_0900_94015_Dominik_Salz_r_Maurizio_Macorig_l_1.jpg

Ticker zum Nachlesen: Backnang schießt sich gegen CfR Pforzheim kurz vor Schluss zum Sieg

Backnang/Pforzheim. Der Fußball-Oberligist CfR Pforzheim wollte am Samstagnachmittag bei der TSG Backnang zeigen, dass es nach dem 4:0-Heimsieg am Mittwoch weiter aufwärts geht. Doch es sollte nicht sein: Kurz vor Spielende schossen sich die Gastgeber 2:1 in Führung.

Bereits in der dritten Minute schoss Matej Maglica die Gastgeber 1:0 in Führung. Backnang spielte zunächst mit viel Druck. Im Laufe der ersten Halbzeit wurde das Spiel jedoch ausgeglichener, es gab Chancen auf beiden Seiten. Den ersehnten Anschlusstreffer konnte der CfR jedoch bis zur Pause nicht erzielen.

In der zweiten Halbzeiten hatten die Pforzheimer immer wieder Chancen und kamen schließich in der 77. Minute zum Schuss: Kapitän Dominik Salz erzielte das 1:1. Doch die Freude über ein Remis wurde in der 91. Minute getrübt. Michele Varallo traf für die TSG ins Tor und erzielte damit den Sieg für Backnang.

PZ-news zeigt den gesamten Liveticker zum Nachlesen:

Hier geht es zum Vorbericht: Ist der Knoten geplatzt? 1. CfR Pforzheim mit Rückenwind nach Backnang