Kopie (2) von Kopie von Kopie (2) von 760_0008_8791419_SWP_Feauture_01
Die Stadtwerke Pforzheim stehen nun offenbar im Fokus der Kartellbehörde.   Foto: PZ-Archiv

Überhöhte Strompreise für Neukunden zum Jahreswechsel? Kartellbehörde hat Stadtwerke Pforzheim im Visier

Pforzheim. Überhöhte Strompreise für Neukunden zum Jahreswechsel? Mit 1,08  Euro  für eine Kilowattstunde ist SWP bundesweit an der Spitze. Die Stadtwerke Pforzheim stehen im Fokus der Landeskartellbehörde. Ihnen sei ein Preisprüfungsverfahren angekündigt worden, teilte der Energieversorger am Dienstag mit. Das kommunale Unternehmen hatte mit einem gesplitteten Grundversorgungstarif für Neukunden mit einem Kilowattstundenpreis beim Strom von 107,66 Cent Schlagzeilen gemacht. Das ist das 3,4-Fache dessen, was Bestandskunden bezahlen müssen.

Seit Montag gilt allerdings für Neukunden, die neu zu den

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?