760_0900_129448_Operettengala_Stadttheater_004.jpg
Abendliche Sonne und angenehme Temperaturen sorgen für ein genussvolles Konzert.  Foto: Meyer 

Operettengala unter freiem Himmel verführt in Pforzheim zum Träumen

Pforzheim. Endlich mal wieder ein unbeschwertes Open-Air-Erlebnis! Weder Regen noch Gewitter, stattdessen Sonne, angenehme Temperaturen, laue Brise und auf der Bühne leichte Muse. So lässt sich ein entspannter Sonntagabend im Theater genießen. Die ausverkaufte Operettengala hatte überwiegend älteres Publikum auf den Waisenhausplatz gelockt, das sich sichtlich an den bekannten und beliebten Melodien erfreute.

Orchester spielt im Foyer

Den Kubus des Bühnenbildes von „Katharina Kepler“ hatte man in eine Laube mit Rosenbogen und Sitzbank verwandelt,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?