nach oben
Das „I-Dipfele“ mit dem „Dean&David“ steht dort wohl nicht mehr lange. Foto: Meyer
Das „I-Dipfele“ mit dem „Dean&David“ steht dort wohl nicht mehr lange. Foto: Meyer
19.04.2019

Innenstadt Ost, Dean & David, i-Dipfele, Metzgerei Dietz: Diese drei Termine sind jetzt wichtig

Pforzheim. Nachdem die Pforzheimer Stadtverwaltung das Bürgerbegehren gegen die Innenstadt Ost als unzulässig erklärt hat, sind nun die Gemeinderäte am Zug. PZ-news zeigt, welche Termine nun wichtig werden.

Das nächste Datum für die Innenstadtentwicklung Ost ist der 30. April. Dann befasst sich der Hauptausschuss des Gemeinderats mit der Unzulässigkeit des Bürgerbegehrens.

Am 7. Mai soll der Gemeinderat dazu entscheiden. Teilt dieser die Sichtweise des Rathauses, bleibt den Gegnern noch der Klageweg, um einen Bürgerentscheid anzupeilen. Dies habe aber keine aufschiebende Wirkung, sagt Rechtsamtsleiter Detlef Wagner.

Derweil laufen vorbereitende Leitungsarbeiten weiter. Sie sollen Ende Mai das „i-Dipfele“ in der Fußgängerzone der Östlichen Karl-Friedrich-Straße erreicht haben. Gastro-Unternehmer Wolfgang Scheidtweiler zeigte sich gestern überzeugt, dass sein Pächter „Dean & David“ bis spätestens 1. Juni in die frühere Metzgerei Dietz umgezogen ist und das „i-Dipfele“ nicht mehr im Weg steht.

Was beim Thema Innenstadt Ost zuletzt passierte: