20220528_072146
Was ist das? Diesen überdimensionalen Schraubenzieher am Himmel über Birkenfeld hat eine PZ-Leserin entdeckt. Viele Leser haben dafür schnell eine Erklärung parat. 

Riesiger Schraubenzieher schwebt über Pforzheim und dem Enzkreis? PZ-Leser klären Beobachtung auf

Birkenfeld/Enzkreis. Nanu, was ist denn das? Eine PZ-Leserin aus Birkenfeld hat bei der Gassirunde mit ihren Hunden am Samstagmorgen etwas Merkwürdiges beobachtet. Ein Flugobjekt bewegte sich über den Feldern im Norden der Gemeinde – "ruhig und gleichmäßig", wie die Leserin schreibt. Sie findet die Sichtung beunruhigend und hat sich deshalb an die "Pforzheimer Zeitung" gewandt.

Auf den mitgeschickten Fotos scheint es sich auf den ersten Blick um einen überdimensionalen, dunkelgrünen Schraubenzieher zu handeln. Doch warum schwebt dieser am Himmel über Birkenfeld? Handelt es sich um einen (Heiß-)Luftballon? PZ-news hat dazu eine Anfrage an die Deutsche Flugsicherung in Karlsruhe gestellt und gleichzeitig die Leser gefragt, ob diese sich die Sichtung erklären können – und deren Antwort kam prompt.

20220528_072143
Geräuschlos schwebt das Objekt am Samstagmorgen über den Feldern bei Birkenfeld.

Offenbar handelt es sich tatsächlich um den Werbeheißluftballon in Form eines Schraubenziehers eines bekannten Werkzeuge-Herstellers. Das Unternehmen schreibt auf seiner Website: "Wera jagt Schraubendreher in die Luft." Dort ist auch zu lesen, in welchen Städten in diesem Jahr noch Fahrten geplant waren – unter anderem über Pforzheim. Auch über Unterreichenbach, Kapfenhardt und Pforzheim-Büchenbronn sowie -Dillweißenstein haben User auf Facebook und Instagram das Objekt beobachtet.

581A31B1-9965-47D9-A65F-8B93B2A06175
Ganz nah kam er auch an den Balkon einer Leserin in Pforzheim.
1BD5B1D2-FEF5-4DE7-A13F-3446BAE5CCC6
Eine aufmerksame Leserin hat den Schraubenzieher auch vom Enzauenpark in Pforzheim aus gesichtet.

Leuchtende Flugobjekte und ohrenbetäubende Knalle

Ungewöhnliche Geschehnisse am Himmel bewegen immer wieder viele Leser von PZ-news und der "Pforzheimer Zeitung". Zuletzt Ende April, als ein leuchtendes Flugobjekt am Nachthimmel über der Region gesichtet wurde. Dahinter steckten aber nicht etwa Außerirdische, sondern Tesla-Chef Elon Musk.

Ufo1
Region+

Kein Ufo, sondern Elon Musk: Das steckt hinter dem leuchtenden Flugobjekt über der PZ-Region

Einen riesigen Schrecken haben vielen Menschen Anfang März zwei laute Knallgeräusche eingejagt, die weit über die Region hinaus zu hören waren. Unter dem Eindruck des russischen Angriffskriegs in der Ukraine wandten sich Dutzende Leser besorgt an die PZ. Die Redaktion konnte den Vorfall schnell aufklären: Zwei Überschallflugzeuge hatten den ohrenbetäubenden Lärm erzeugt. Eine Gefahr bestand zu keiner Zeit.

Ukraine-Konflikt - Bundeswehr bereitet Verlegung vor
Region

Überschallflugzeuge sorgen für lautes Knallen über der Region

Verteidigungsministerin in Rumänien
Region+

Menschen in Pforzheim und Region aufgeschreckt: Wie entsteht ein Überschallknall?