760_0900_139620_ROL_ORGEL_CONWEILER.jpg
Bernhard Müller (von links), Martin Wessinger und Helmut Schüssler haben am Karfreitag die Karmette in der Martinskirche in Conweiler gestaltet.  Foto: Roller 

Sanfte Klänge zu Ostern: Einweihung der Weigle-Orgel in Conweiler

Straubenhardt-Conweiler. Sanft und warm breitet sich die Musik in der evangelischen Martinskirche aus. Ein feiner Teppich aus meditativen und ruhige Klängen legt sich über die Gottesdienstbesucher. In einer Mette gedenken sie am Abend des Karfreitags dem Leiden und Sterben Christi.

Eingebettet in Lesungen und Gebete spielen der ehemalige Bezirkskantor Bernhard Müller und Organist Martin Wessinger vor allem romantische Stücke.

Es ist das erste Mal, dass die Weigle-Orgel nach ihrer Restaurierung bei einer größeren Veranstaltung erklingt. Diese war bereits 2020 abgeschlossen, doch die Corona-Krise verhinderte alle angesetzten Konzerttermine. Gebaut worden ist das Instrument bereits 1912 – und zwar „wartungsarm und clever“, wie Wessinger erklärt. Die Orgel besteht aus 14 Registern mit insgesamt mehr als 750 Pfeifen, gefertigt aus Metall und aus Holz. Zehn der Register befanden sich schon vor der Restaurierung in einem guten Originalzustand. Die anderen sind 1954 und 1983 grundlegend verändert worden – mit der Folge, dass das romantische Klangbild der Orgel sehr gelitten hat.

760_0900_138924_Michael_Wessinger_Orgelkonzert_Conweiler.jpg
Region

Conweiler will mit drei Konzerten die neue Orgel einweihen

Mit der Restaurierung hat man dieses nun wiederhergestellt. Die Kosten von rund 80 000 Euro sind über Zuschüsse von Bund und Land und mit Hilfe großzügiger Spender und Pfeifenpaten getragen worden. Als großer Glücksfall hat sich laut Wessinger bei der Sanierung herausgestellt, dass fast alle großen und damit teuren Pfeifen noch auf dem Dachboden der Kirche gelagert waren und nach einer fachgerechten Restaurierung wieder eingebaut werden konnten.

Weitere Termine

Auch künftig wird die Weigle-Orgel bei Konzerten zu hören sein: Für Sonntag, 8. Mai, ist zum Muttertag ein Liederabend mit der Sopranistin Miriam Kurrle und Organist Martin Wessinger zum Thema Frühling geplant, für den Pfingstsonntag, 5. Juni, ein Jubiläumskonzert, bei dem mit dem Ehepaar Strohäcker aus Dresden 110 Jahre Weigle-Orgel gefeiert werden sollen.