760_0900_144757_.jpg
Das Pegasus-Team reist als Landesmeister zur DM nach Verden.  Foto: Baier 

Voltigierer des Pegasus Mühlacker auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft

Mühlacker. Die erste Mannschaft des Pegasus Voltigier- und Reitvereins Mühlacker hat sich das begehrte Ticket zur Deutschen Meisterschaft gesichert. Die nationalen Wettkämpfe finden in diesem Jahr vom 26. bis 28. August im niedersächsischen Verden statt. Für Wallach Däumling, Longenführerin Karin Kiontke und die Sportlerinnen Katrin Schneider, Denise Kiontke, Nina Jirsak, Paula Jungclaussen, Franziska Köppl sowie Jule Genthner geht es bereits an diesem Mittwoch los auf die große Reise, zum Saisonhighlight im deutschen Voltigiersport.

Um an dem Event teilnehmen zu dürfen, absolvierte das Team mehrere Sichtungsturniere in Baden-Württemberg. Zuletzt stand die Landesmeisterschaft an, bei der sich Pegasus Mühlacker in der höchsten Leistungsklasse S den Titel sicherte. Auf den Plätzen zwei und drei landeten mit einigem Abstand die Gruppen aus Ulm-Wiblingen und Gärtringen.

760_0900_142395_Duerrmenz_Pegasus_Nordbad_Meisterschaft_.jpg
Sport regional

Turnier bei Pegasus Mühlacker: S-Team gewinnt Nordbadische Meisterschaft

Seit der Nominierung für die nationalen Titelkämpfe stand für die Mannschaft aus Mühlacker jede Menge Training an: zuhause auf dem heimischen Dörnichhof in Dürrmenz, aber auch bei unterschiedlichen Referenten aus Süddeutschland. Im Mittelpunkt steht für die Sportlerinnen stets das Wohl des Pferdes, dem wichtigsten Teammitglied beim Voltigieren. Gut vorbereitet kann es für die Gruppe nun losgehen. Auf der Deutschen Meisterschaft in Verden treten insgesamt 23 Mannschaften an, darunter auch die amtierenden Weltmeister aus Köln.

Wer den Wettkampf verfolgen möchte, kann das im Video-Livestream unter www.clipmyhorse.tv tun.