nach oben
Nicht nur Sterne-Koch Harald Wohlfahrt hatte Ärger mit dem Hotel Traube Tonbach, nun streitet auch seine Frau Slavka vor Gericht mit dem Hotel. Foto: dpa
Nicht nur Sterne-Koch Harald Wohlfahrt hatte Ärger mit dem Hotel Traube Tonbach, nun streitet auch seine Frau Slavka vor Gericht mit dem Hotel. Foto: dpa © dpa
12.10.2017

Nun klagt auch Harald Wohlfahrts Frau Slavka gegen das Hotel Traube Tonbach

Baiersbronn/Pforzheim. Der Sternekoch Harald Wohlfahrt hatte vor kurzem gegen seinen damaligen Arbeitgeber, das Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn, geklagt. Nun streitet auch seine Frau vor Gericht mit dem Hotel: Am Donnerstag fand in Pforzheim die erste Verhandlung vor dem Arbeitsgericht statt.

Slavka Wohlfahrt klagt, weil sie im Baiersbronner Hotel versetzt und dem Gästekontakt entzogen wurde. Aus ihrer Sicht sind ihre jetzige Tätigkeiten nicht gleichwertig – aus Sicht des Arbeitgebers schon. Die „Stuttgarter Zeitung“ spekuliert in diesem Zusammenhang über einen Racheakt an Wohlfahrts Ehemann.

Zum Arbeitsgerichtstermin erschienen neben Slavka auch Harald Wohlfahrt sowie Hoteldirektor Jan Kappler. Wohlfahrts Antrag auf einstweilige Verfügung wurde allerdings zurückgewiesen, da die Dringlichkeit nach Ansicht des Gerichts nicht gegeben ist. Wie Richterin Petra Selig erläutert, entstehen der Klägerin keine unwiderbringlichen Nachteile dadurch, dass sie nun bis zur Hauptverhandlung abwarten muss. Laut Richterin Petra Selig verwendete man einige Zeit darauf, zu einer gütlichen Einigung zu kommen. „Wir haben probiert, ob wir das vernünftig beigelegt bekommen.“ Der von Wohlfahrt geforderten sofortigen Freistellung habe die Gegenseite aber nicht zugestimmt.

Am kommenden Freitag geht es in die Hauptsacheverhandlung. Diese findet im Amtsgericht Freudenstadt statt.

Mehr zum Thema:

Spitzenkoch Wohlfahrt sieht beruflicher Zukunft gelassen entgegen

Einigung noch vor Prozess: Spitzenkoch Harald Wohlfahrt und „Traube Tonbach“

Sternekoch Wohlfahrt klagt gegen Hotel Traube Tonbach auf Weiterbeschäftigung als Küchenchef

Sternekoch Harald Wohlfahrt gibt Chefposten ab

Die Nummer eins heißt Harald Wohlfahrt mit Traube Tonbach

Starkoch ohne Starallüren: Harald Wohlfahrt wird 60

pforzheimer007
13.10.2017
Nun klagt auch Harald Wohlfahrts Frau Slavka gegen das Hotel Traube Tonbach

[FONT=Helv][SIZE=2][FONT=Helv][SIZE=2].....und in china platzt ein sack reis...ok..das thema wohlfahrt mag den einen oder anderen ja interessiert haben...aber nur weil seine fraaaa de glaichää arbeitgeber hat..muss man darüber doch nicht berichten?... [/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT] mehr...