nach oben
Eins, zwei, viele: Ein Sechs-Parteien-System, bei dem sich auch die Erststimmen für die Wahlkreis-Kandidaten immer stärker aufsplitten, ist naturgemäß aufwendiger zu zählen. Das Bild zeigt Wahlhelfer in einem Pforzheimer Wahllokal.
Eins, zwei, viele: Ein Sechs-Parteien-System, bei dem sich auch die Erststimmen für die Wahlkreis-Kandidaten immer stärker aufsplitten, ist naturgemäß aufwendiger zu zählen. Das Bild zeigt Wahlhelfer in einem Pforzheimer Wahllokal. © Ketterl
25.09.2017

Bundestagswahl in Pforzheim - die Ergebnisse der Stadtteile

Ungewöhnlich lange hat es nach Auffassung vieler Beobachter am Sonntag mit den Wahlergebnissen gedauert, vor vier und acht Jahren hätten sie um etwa 20 Minuten schneller vorgelegen. Die Ursachen – neben der größeren Zahl an zu zählenden Stimmen wegen der höheren Wahlbeteiligung – werden zu hinterfragen sein.

PZ-news zeigt die Ergebnisse der Pforzheimer Stadtteile in einer Grafik. Mit einem Klick öffnet sich die Statistik in einem neuen Fenster.

Mehr lesen Sie in der Montagsausgabe der Pforzheimer Zeitung oder im Epaper auf PZ-news.de!

Mehr zum Thema:

Gunther Krichbaum holt Direktmandat, AfD stark, Grafiken zu Enzkreis-Zahlen

Wahlticker: Alle aktuellen Geschehnisse aus Pforzheim und dem Enzkreis zur Bundestagswahl

Stimmen, Reaktionen, Zahlen: Wahl-Livestream aus Pforzheimer Rathaus

CDU verliert stark, AfD drittstärkste Partei, SPD will in Opposition

Kommentar vom geschäftsführenden PZ-Verleger Thomas Satinsky: "Deutschlands Wahl-Beben"

AfD in Lomersheim und Enzberg stark - Wahlergebnisse rund um Mühlacker

Das befürchtete Desaster: AfD drei Stimmen vor der SPD im Wahlkreis Pforzheim