nach oben

Karlsruhe

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Der Münchner Florian Neuhaus (m.) jubelt nach seinem Ausgleichstreffer. Foto: Timm Schamberger
Sport weltweit

1860 hofft nach 1:1 in Regensburg auf Klassenerhalt

Regensburg (dpa) - Die Münchner Löwen dürfen dank einer starken Schlussphase weiter auf die Rettung in der 2. Fußball-Bundesliga hoffen. ... mehr

Fremd in einer Stadt, die Anblicke wie diesen an der Ecke Bleichstraße/Hohlstraße bietet, fühlt sich so mancher Pforzheimer. PZ-Archiv/Seibel
Pforzheim+

Der neue OB und die CDU vor der Bewährungsprobe

Schockstarre bei den einen, Euphorie bei den anderen – sie dürften verflogen sein. Dennoch – auch drei Wochen nach der OB-Wahl treibt viele Bürger die Frage um: Wie konnte es passieren, dass ein smarter Newcomer aus der schwäbischen Provinz einen gestandenen Sohn Pforzheims aus dem Amt fegt? Auf Anhieb und so eindeutig. ... mehr

In Niefern könnten sich ICE-Züge begegnen, halten werden sie da nie.  dpa, Archiv
Region+

Die rechte und die linke Hand der Bahn

Kopfschütteln über die Planer der Bahn: Für die Niefern-Öschelbronner Rathauschefin Birgit Förster ist es Unsinn, sollte die Haltestelle in Niefern auf 76 Zentimeter erhöht werden, wie sie für einen ICE passt. ... mehr

Bernhard Röckle und Timo Lechler (von links) von der Freiwilligen Feuetrwehr Engelsbrand Abteilung Grunbach freuen sich über einen Bollerwagen gefüllt mit Bier von der Karlsruher Privatbrauerei Hoepfner. PZ-news-Leser Klaus Schroth hatte ein Foto vom Grunbacher Maibaum eingeschickt und damit die Belohnung für die Maibaumaufsteller erstritten. 
Region

Grunbacher Feuerwehr für schönsten Maibaum mit Hoepfner-Bier belohnt

Die Leser von PZ-news haben entschieden. Der schönste Maibaum steht in Grunbach. 2500 Leser haben unter den eingesandten Maibaum-Fotos abgestimmt und mit mehr als 100 Stimmen Vorsprung ist das rund 25 Meter lange Grunbacher Exemplar auf Platz eins gelandet. Aufgestellt wurde der sauber geschälte Nadelbaum von der Feuerwehr Engelsbrand Abteilung Grunbach – und deshalb gab es für fleißigen Helfer jetzt von PZ-news einen Bollerwagen gefüllt mit Bier der Privatbrauerei Hoepfner aus Karlsruhe. ... mehr

Einbrüche werden von der Polizei regelmäßig vermeldet.
Pforzheim+

PZ-Analyse: Was die Polizei in Pressemitteilungen verrät – und was nicht

Unfall, Einbruch, Geschwindigkeitskontrolle, Unfall, Einbruch... Wer die Presseaussendungen des Polizeipräsidiums Karlsruhe betrachtet, glaubt schnell, den Arbeitsalltag eines Polizisten in Pforzheim, dem Enzkreis, dem Landkreis Calw und den Karlsruher Kreisen zu kennen: Mehr als jeder zweite Fall, den die Beamten 2016 vermeldeten, war ein Verkehrsereignis oder ein Einbruch. ... mehr

Über 523 von 1467 Wohnungseinbrüchen berichtete das Polizeipräsidium Karlsruhe im Vorjahr. Foto: dpa-Archiv
Pforzheim

Verborgene Verbrechen: Die Polizei beeinflusst, wie Kriminalität wahrgenommen wird

Pforzheim/Enzkreis. Am Anfang steht eine Zahl: 70043. So viele Straftaten zählte die Polizei im Vorjahr in Pforzheim, dem Enzkreis, dem Landkreis Calw sowie in und um Karlsruhe. Schon diese Zahl macht deutlich: Die Beamten können nicht über jeden Fall berichten. Sonst müssten sie 192 Pressemitteilungen versenden – pro Tag. Also wählt die Polizei aus, was der Öffentlichkeit bekannt wird. Und das sehr strikt: Nur 3,7 Prozent aller Straftaten, die das Polizeipräsidium Karlsruhe 2016 registrierte, fanden sich – so das Ergebnis einer PZ-Analyse – in Pressemitteilungen wieder. ... mehr

Region

Beratung über Kindergarten im Ittersbacher Gewerbegebiet überraschend vertagt

Karlsbad. Ein sichtlich irritierter Karlsbader Bürgermeister nahm zum Auftakt der jüngsten öffentlichen Gemeinderatssitzung den Antrag des Fraktionssprechers der SPD Reinhard Haas, entgegen, den Tagesordnungspunkt „Kindergarten im Industriegebiet Stöckmädle“ abzusetzen. Die SPD wünscht zunächst eine weitere Beratung dieser Angelegenheit in nichtöffentlicher Sitzung. Mehrheitlich folgte das Gremium schließlich diesem Antrag. ... mehr

Freuen sich, dass „Mond“ und „Sonne“ von Markus Lüpertz nun in Pforzheim öffentlich zu sehen sind: Kulturbürgermeisterin Sibylle Schüssler, Uta Volz von der Sparkasse, Hans Fischer von den technischen Diensten der Stadt, Kulturamtsleiterin Angelika Drescher und Sparkassenvorstandsvorsitzender Stephan Scholl (von links).  Seibel
Kultur

Statuen von Markus Lüpertz stehen im Pforzheimer Blumenhof

Manchmal muss man eben abwarten auf die richtige Situation – auch, wenn es lange dauert. So war das bei zwei Kunstwerken, die seit rund zwei Wochen im Pforzheimer Blumenhof zu sehen sind. ... mehr

Ein Traktor am Werk. Foto: Symbolbild.
Region

Unbekannte stehlen Traktor im Wert von 100.000 Euro

Pforzheim. Unbekannte haben in Remchingen einen Traktor im Wert von 100.000 Euro gestohlen. ... mehr

Pforzheim

Auftakt zum Rauschgift-Prozess in Pforzheim

Pforzheim. Nur kurz dauerte am Mittwoch der Auftakt eines Prozesses gegen einen 36-jährigen Pforzheimer vor der Auswärtigen Großen Strafkammer des Landgerichts Karlsruhe in Pforzheim unter Vorsitz von Richter Andreas Heidrich. Bei dem Angeklagten waren große Mengen Rauschgift sicher-gestellt worden. Außerdem soll er dem 30-jährigen Zeugen Dennis W. (Name geändert) viermal gegen den Kopf geschlagen haben, weil dieser dem Angeklagten nicht die 3500 Euro aushändigte, die er ihm angeblich geschuldet habe ... mehr

Seit zwölf Jahren leitet Uwe Mörgenthaler den Polizeiposten in Niefern, der auch für Wurmberg und Wiernsheim zuständig ist. Foto: Tilo Keller
Region

Die meisten Wohnungseinbrüche werden nicht aufgeklärt

Niefern-Öschelbronn.Viel Arbeit für den Polizeiposten in Niefern: Was der Leiter Uwe Mörgenthaler im Gemeinderat über die Kriminalität in den vergangenen zwei Jahren erzählte, ließ Rathausverwaltung und Ratsrunde aufhorchen. Da schnappten die Beamten eine Frau aus Niefern-Öschelbronn, die auf dem Internetmarktplatz E-Bay in 82 Fällen Waren anbot, insgesamt 9000 Euro kassierte, aber nichts lieferte. Zufällig erwischte eine Polizeistreife mehrere junge Männer, als sie gerade im früheren Jugendhaus Chill-House in Niefern einbrachen. Die Polizisten ermittelten auch die Kinder, die 30 Autos zerkratzt hatten, der Schaden betrug rund 65 000 Euro. 513 Straftaten verzeichnete Mörgenthaler im vorigen Jahr – gegenüber 2015 ein Anstieg um zehn Prozent. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Auch die Region betroffen: Polizei Karlsruhe warnt vor Telefonbetrug

Karlsruhe (dpa/lsw) - Trickbetrüger in Pforzheim, in der Region und in Karlsruhe sind zunehmend mit einer alten Masche erfolgreich: Telefon-Phishing. Das meldete die Polizei am Freitag. Dabei wählen die Betrüger wahllose Nummern, geben sich als Microsoft-Support-Mitarbeiter aus und «warnen» ihre Opfer vor einem Virenbefall auf dem Computer. ... mehr

Auf diesem Areal neben Feinkost Marquart (rechts) in den Waldäckern will ICON Wasserfilteranlagen herstellen. Foto: Felchle
Wirtschaft

Pforzheimer Start-Up und ThyssenKrupp bauen in Mühlacker

Mühlacker. Nach ThyssenKrupp meldet Mühlacker einen weiteren Unternehmens-Neuzugang. Die Firma Wassertechnik-Firma ICON aus Pforzheim will in der Senderstadt 450 Arbeitsplätze schaffen. ... mehr

Mario Gomez (l.) schießt den VfL Wolfsburg zum 1:0-Sieg. Foto: Julian Stratenschulte
Sport weltweit

Elfmeter-Geschenk lässt VfL hoffen - 1:0 gegen Braunschweig

Wolfsburg (dpa) - Ein Elfmeter-Geschenk lässt den VfL Wolfsburg auf ein Happy End nach einer desaströsen Bundesliga-Saison hoffen. ... mehr

Ein Auffahrunfall nei Pforzheim Ost und schon staut es sich bis Heimsheim. Foto: Frei
Pforzheim

Auffahrunfall auf A8 legt Anschlussstelle Pforzheim-Ost lahm

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Vatertag um kurz vor 10 Uhr auf der A8 wenige Meter hinter der Anschlussstelle Pforzheim Ost in Fahrtrichtung Karlsruhe gekommen. Drei verletzte Fahrzeuginsassen mussten in Pforzheimer Krankenhäuser eingeliefert werden. ... mehr

Fans des Karlsruher SC fordern: „Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist! Aufgeben ist keine Option!“ Eine Option beim Stadionneubau allerdings scheint das Strecken der Baumaßnbahmen zu sein. Foto: dpa
Sport regional

KSC bindet Nachwuchstalente – Wird Stadion-Neubau gestreckt?

Der Karlsruher SC hat drei hoffnungsvolle Nachwuchstalente mit Profiverträgen ausgestattet: Severin Buchta (20), Marcel Mehlem (22) und Florent Muslija (18) haben im Wildpark jeweils einen bis zum 30. Juni 2019 gültigen Kontrakt unterzeichnet.  Alle drei Spieler stammen aus dem KSC-Talentteam und kamen in den vergangenen Wochen unter Cheftrainer Marc-Patrick Meister zu ihren ersten Einsätzen im Profifußball. ... mehr

Hofft auf die Relegation: Buckenberg-Trainer Norbert Volsitz. Foto: Hennrich
Sport regional

Landesliga: FSV Buckenberg will im Abstiegskampf nichts anbrennen lassen

Letzter Spieltag in der Fußball-Landesliga – und von den Pforzheimer Teams muss nur noch der FSV Buckenberg zittern. Die Mannschaft von Trainer Norbert Volsitz belegt den Relegationsplatz 13 und kann aus eigener Kraft diesen auch verteidigen. Dafür müssen seine Jungs am Samstag (17.00 Uhr) im Heimspiel den FV Ettlingenweier schlagen, der jenseits von Gut und Böse Platz neun belegt, aber im Ligafinale nichts herschenkt, wie man kürzlich beim 2:1-Sieg gegen den FC Nöttingen II gesehen hat. ... mehr

Aufgrund verschiedener Veranstaltungen und Feste in den kommenden Wochen wurden rund um den Schlossplatz Betonsperren aufgestellt, um die Gefahr für einen möglichen Anschlag einzudämmen.
Baden-Württemberg

Mehr Sicherheit durch Betonsperren und personalisierte Eintrittskarten?

Nach dem Terroranschlag in Manchester sind Sicherheitsvorkehrungen wieder in Baden-Württemberg ein großes Thema. Hinweise auf eine konkrete Gefährdung gibt es nicht. Am Schlossplatz in Stuttgart hat die Polizei nun wegen diverser Veranstaltungen Betonsperren errichtet. ... mehr

Bedrohtes Wahrzeichen: der Sender in Mühlacker. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Mühlacker Senderretter hoffen weiter

Mühlacker. Eines muss man den Senderrettern um den Fördervereins-Vorsitzenden Frank-Ulrich Seemann lassen – der Einsatz für das Mühlacker Wahrzeichen ist ungebrochen. ... mehr

Ein langer Stau auf einer Autobahn.
Baden-Württemberg

Staus am Feiertags-Wochenende: Meiden Sie Autobahnen am Mittwoch und Sonntag

Wer das lange Wochenende nicht im Stau verbringen möchte, sollte vor allem am Mittwoch und am Sonntag Autobahnen und Innenstädte meiden. ... mehr

Der Tatort: Eine Kindertagesstätte am Pforzheimer Schloßberg.
Pforzheim

Nach Messer-Attacke in Kita am Schloßberg: Polizei sucht Opel-Fahrer

Pforzheim. Die schreckliche Tat vom vergangenen Mittwoch schockierte Pforzheim und die Region: Ein 53-Jähriger soll seine Frau mit einem Messer in einer Pforzheimer Kita am Schloßberg attackiert haben. Die 50-Jährige verstarb daraufhin im Krankenhaus. Nun sucht die Polizei dringend nach Zeugen – vor allem den Fahrer eines blauen Opels. ... mehr

Karlsruher Fans schwenken vor Spielbeginn vor leeren Zuschauerrängen Fahnen mit der Aufschrift "KSC".
Sport regional

Karlsruher SC verpflichtet drei Talente

Karlsruhe. Marcel Mehlem, Severin Buchta und Florent Muslija bleiben nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga beim Karlsruher SC. ... mehr

Baden-Württemberg

Hartnäckiges Nachfragen: Polizei klärt Raubüberfall zwei Jahre nach der Tat

Mit der Ermittlung zweier Männer im Alter von jeweils 40 Jahren sowie einer 35 Jahre alten Frau sind die Beamten des Kriminalkommissariats Bruchsal bei der Klärung eines fast zwei Jahre zurückliegenden Raubüberfalls auf eine damals 37-jährige Radfahrerin in Bruchsal den offenbar entscheidenden Schritt weitergekommen. Auf die Spur der drei Verdächtigen kamen die Ermittler des Kriminalkommissariats Bruchsal durch hartnäckiges Nachfragen im Milieu im Dezember 2016. ... mehr

Feiern in eindrucksvoller Kulisse beim Hoepfner Burgfest in Karlsruhe.
Baden-Württemberg

Musikalische Highlights, besondere Akzente und viele Neuheiten beim Hoepfner Burgfest in Karlsruhe

Alle Jahre wieder an Pfingsten öffnet das Hoepfner Burgfest in der Haid-und-Neu-Straße 18 in Karlsruhe seine Tore. Die altbekannte Veranstaltung erstrahlt dieses Jahr in einem neuen Licht: Ein neues Konzept wurde entwickelt und gibt so den Machern aus der Privatbrauerei die Chance, neue Akzente zu setzen und die Besucher zu überraschen. ... mehr

"Ich hab die 10. Klasse wiederholt, wegen Musik. Ich hatte eine Fünf", ueberrascht Saenger Max Giesinger bei "LUKE! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids".
Baden-Württemberg

In Musik durchgefallen: Sänger Max Giesinger musste die 10. Klasse wiederholen

In Musik durchgefallen: Sänger Max Giesinger musste die 10. Klasse wiederholen - bei "LUKE! Die Schule und ich" geht er nochmal durch die komplette Schulzeit ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32