Karlsruhe

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Auch Ute Maria Schmids Werk „Larve“ ist in Brötzingen zu sehen. Foto: Frommer
Kultur

Papier kann mehr als Leinwand – Ute Maria Schmid in Brötzingen

Der Ausstellungstitel „Werkschnitt“ lässt bereits vermuten, was Ute Maria Schmid mit eigenen Worten so zusammenfasst: „In der Galerie Brötzinger Art werden ab morgen Arbeiten aus unterschiedlichen Schaffensphasen zu sehen sein. Darunter sind auch zwei stehende Objekte aus gefaltetem und zusammengeschnürtem Papier, die bereits um das Jahr 1993 entstanden sind.“ ... mehr

Beide haben ihren Sitz an der Christophallee in der Nordstadt, doch auf einen Nenner kommen sie derzeit nicht: Naturheilverein und Naturheilbund liefern sich eine zähe Auseinandersetzung – verbal und vor Gericht. Foto: Seibel
Pforzheim

Juristischer Zwist mit Deutschem Naturheilbund schwelt weiter

Pforzheim. „Hausverbote im Naturheilverein“, hatte die PZ Mitte April getitelt. Die Wogen haben sich nicht geglättet. Im Gegenteil. Der Streit zwischen dem 2400 Mitglieder zählenden Naturheilverein und dem Deutschen Naturheilbund (DNB), der ebenfalls seinen Sitz an der Christophallee hat, beschäftigt inzwischen die Gerichte. ... mehr

Professionell vor laufender Kamera (von links): SWR3-Moderatorin Annette Krause, Roy und Renate Kieferle. Foto: Gegenheimer
Region

SWR kommt bei Roy Kieferle auf den Geschmack

Dobel. Einmal Fernsehkoch – immer wieder Fernsehkoch: Diesmal erhielt Roy Kieferle Besuch in seiner Küche im Wagnerstüble in Dobel. Ein SWR-Fernsehteam, das sich für eine Produktion von „Expedition in die Heimat“ auf Entdeckungstour „Von Karlsruhe ins Albtal“ befand, machte Station bei ihm. ... mehr

Bild: Symbolbild
Baden-Württemberg

Exhibitionist festgenommen - Tatverdächtiger in vier Fällen

Nach einer exhibitionistischen Handlung konnte der Tatverdächtige am Dienstagabend in Karlsruhe-Durlach vorläufig festgenommen werden. Der Mann manipulierte um 23.35 Uhr in der Marstallstraße an seinem entblößten Geschlechtsteil und sah zu den beiden Geschädigten im Alter von 18 und 15 Jahren. ... mehr

Der Tiefe See in Maulbronn.
Mühlacker

Seniorin stirbt nach Badeunfall am Tiefen See in Maulbronn

Die 78-jährige Schwimmerin, die am Montag im Freibad "Tiefer See" in Maulbronn nach einem Badeunfall reanimiert werden musste, ist noch am Abend verstorben. Das teilte die Pressestelle der Polizei in Karlsruhe am Mittwochmittag mit.   ... mehr

Sascha Lewandowski wird als neuer Trainer von Union Berlin präsentiert. Foto: Soeren Stache
Fussball überregional

Coach Lewandowski wird Hoffnungsträger bei Union Berlin

Berlin (dpa) - Der frühere Leverkusener Trainer Sascha Lewandowski soll den 1. FC Union Berlin in die Fußball-Bundesliga führen. Der 43-Jährige wird Nachfolger von Norbert Düwel und unterschrieb beim Zweitligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. ... mehr

Schon 2008 wurde ein Haus in Stuttgart-Möhringen im Rahmen einer Kunstaktion komplett schwarz gefärbt.
Pforzheim

Vorwurf: Ist die schwarze Villa in Pforzheim ein Plagiat?

Vor der Villa Friedenstraße 103 wird jeder zum Schwarzseher. Denn genau das ist sie: schwarz – vom Giebel bis zur Stufe. Doch damit nicht genug: Mancher findet hier nicht nur die Fassade schwarz – sondern auch die Vorgeschichte des Kunstprojekts. Denn der Initiator – Immoblienhändler Andreas Sarow – soll abgekupfert haben – und das aus mehreren Quellen. So zumindest lauten die Informationen, die in der PZ-Redaktion eingehen. ... mehr

Baden-Württemberg

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf A8

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 8 nahe Ulm sind sechs Menschen leicht verletzt worden. Ein 60-Jähriger hatte auf der Fahrt in Richtung Karlsruhe den stockenden Verkehr zu spät bemerkt und prallte mit seinem Wagen auf ein vorausfahrendes Auto, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. ... mehr

Baden-Württemberg

101 Flüchtlinge erreichen Stuttgart im ICE aus München

Am Stuttgarter Hauptbahnhof sind in der Nacht zum Dienstag 101 Flüchtlinge aus einem ICE aus München geholt worden. Der Schnellzug war auf dem Weg nach Dortmund. Bundespolizisten und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) händigten den Asylsuchenden Bescheinigungen für die Landeserstaufnahmestelle (Lea) in Karlsruhe aus. ... mehr

Baden-Württemberg

Jazz-Prominenz aus nah und fern im KA300 Pavillon

Wenn Raul Midón zu spielen beginnt, hat man das Gefühl ein ganzes Orchester stünde auf der Bühne. Die „one-man band“, wie ihn die New York Times bezeichnete, singt, spielt Gitarre, trommelt, imitiert mit seiner Stimme Instrumente und das gerne auch mal gleichzeitig. ... mehr

Baden-Württemberg

Forscher: Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell

Verursachen die Raucher jährliche Kosten in Milliardenhöhe für die Allgemeinheit, weil sie krank werden und früher sterben? Oder entlastet das frühe Ableben der Nikotinfreunde die Rentenkasse und damit das Gemeinwesen? Zwei Forscher haben nachgerechnet. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Forscher: Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell

Karlsruhe (dpa) - Die Raucher in Deutschland entlasten Sozialkassen und Steuerzahler in Deutschland unter dem Strich um hohe Milliardenbeträge. Das haben Forscher vom Karlsruher Institut für Technologie herausgefunden. Hauptgrund: Raucher sterben ungefähr fünf Jahre früher als Nichtraucher und beziehen entsprechend keine Altersrenten und Ruhegehälter mehr. Dieser Effekt ist den Forschern zufolge finanziell weitaus stärker als Mehrkosten durch zusätzliche medizinische Behandlung oder frühzeitiges Ausscheiden von Rauchern aus dem Erwerbsleben. ... mehr

Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Ellwangen (Baden-Württemberg).
Baden-Württemberg

Verletzte bei Streit unter Flüchtlingen - Leiter will Aufnahmestopp

Bei einer Auseinandersetzung in der Nacht zum Sonntag sind in der Flüchtlingserstaufnahme in Ellwangen (Ostalbkreis) rund 40 Menschen verschiedener Nationalitäten aneinandergeraten. Mindestens drei Menschen, darunter ein 13-Jähriger, wurden nach Polizeiangaben vom Montag verletzt. Zwei erwachsene Verletzte kamen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus, bei dem Jungen genügte eine ambulante Versorgung. ... mehr

Sport regional

Auf der Suche nach Stabilität wurde der KSC kalt erwischt

Der Karlsruher SC hat auswärts, sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Liga, schon höher verloren als 0:6 – 0:9 bei 1860 München (1964/65), 0:8 in Hamburg (1965/66) und Hannover (1986/87), 0:7 in Kaiserslautern (1982/83) und in Hamburg (2007/08). Historisches Ausmaß erreichte die jüngste 0:6-Niederlage in der zweiten Liga bei Eintracht Braunschweig also nicht. Einfach zur Tagesordnung übergehen könne man aber natürlich nicht, meinte Sportdirektor Jens Todt am Morgen danach. ... mehr

Baden-Württemberg

Nach versuchtem Totschlag: Polizei ermittelt weiter

Nach einem versuchten Totschlag am Sonntag, kurz vor 6 Uhr, in der Straßenbahn der Linie 1 sucht die Polizei nach zwei bislang unbekannten Männern. An der Straßenbahnhaltestelle Marktplatz kam es aus bislang nicht ermittelten Gründen zu Streitigkeiten zwischen einem 25-Jährigen und den beiden Unbekannten sowie zwei weiteren Begleitern. ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Diebe stehlen in Pforzheim Reifen und Felgen

Bereits zum zweiten Mal sind bei einem Autohaus an der Karlsruher Straße Reifen und Alufelgen gestohlen worden. Wie die Polizei jetzt mitteilte, ereignete sich der erste Fall am Sonntag vor einer Woche. Hier wurde festgestellt, dass ein Audi A6 mittels Pflastersteinen aufgebockt und ein Reifen entwendet wurde. ... mehr

Die Vorentscheidung: Fatih Ceylan (Nummer 81) trifft gegen Sandhausens Torwart Philipp Kühn zum 2:0. Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

1. CfR Pforzheim: Aufatmen des Trainers, Ausfall des Torjägers

Teodor Cristian Rus hat fußballerisch schon Vieles erlebt: Ein Abstieg mit dem FC Homburg, ein Aufstieg mit dem Karlsruher SC, ein DFB-Pokal-Halbfinale mit Rot-Weiß Oberhausen. Doch als sich Fatih Ceylan am Sonntag beim Oberligaspiel des 1. CfR Pforzheim den Ball auf dem Elfmeterpunkt zurechtlegte, konnte Trainer „Teo“ Rus trotz aller Erfahrung nicht hinsehen: „Normalerweise schaue ich mir die Elfmeter an. Aber ich war so angespannt, dass das dieses Mal nicht ging“, verriet er der PZ. ... mehr

Ein Mann hat sich im Karlsruher Schlossgarten vor eine Frau gelegt und onaniert. Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Mann onaniert vor Frau im Karlsruher Schlossgarten

Karlsruhe. Ein etwa 25- bis 30-jähriger Mann hat am Sonntagmorgen im Schlossgarten eine 26-jährige Frau belästigt. Der Mann legte sich gegen 11.10 Uhr im Karlsruher Schlossgarten hinter dem Pavillon in deren Nähe auf den Boden und begann an seinem entblößten und erigierten Geschlechtsteil zu manipulieren. Hierbei schaute er die 26-Jährige direkt an. ... mehr

Jung-Bin Park hat den Karlsruher SC in Richtung Dänemark verlassen.
Sport regional

Jung-Bin Park verlässt den Karlsruher SC

Der Südkoreaner Jung-Bin Park wechselt vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC zum dänischen Erstligisten Hobro IK. Parks Vertrag bei den Badenern lief ursprünglich bis 2016. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32