Hausverbot im Bad wegen sexueller Belästigung
Hausverbot im Bad wegen sexueller Belästigung © Symbolbild: dpa
26.04.2012

Hausverbot: Frauen in Bad sexuell belästigt

Pforzheim. Die Gründe für das Hausverbot im Emma-Jaeger-Bad für fünf irakische Jugendliche liegen in sexuellen Übergriffen. Hinweise von PZ-Lesern bestätigte Bäderamts-Chef Erich Forstner am Mittwoch.

Frauen und Mädchen wurden im Whirl-Pool angebaggert, Mädchen wurde in den Bikini-Slip gefasst oder in den Schambereich unter dem Badeanzug, oder die Frauen und Mädchen wurden sexuell beleidigt. Von alledem war nichts gestanden in einem Schreiben von CDU-Stadtrat Klaus Gutscher an Forstner. Darin schlug Gutscher vor, das Hausverbot für die Jugendlichen, von denen einer sogar von einem Mitarbeiter des privaten Sicherheitsdienstes geschlagen worden sei, aufzuheben und im Sinne der Integration ihnen darüber hinaus Freikarten zu spenden. Die Jugendlichen hätten - ganz generell - ihr Fehlverhalten eingesehen und Besserung gelobt. ol

LechlederAnnike
26.04.2012
Hausverbot im Bad wegen sexueller Belästigung

Naja deren Verhalten hat nichts mit ihrer Herkunft zu tun... mehr...

DEbert
26.04.2012
Hausverbot im Bad wegen sexueller Belästigung

gerne würde ich hier den Schröder zitieren, "wer sein Gastrecht missbraucht......" gehen wir mal davon aus, dass Herr Gutscher über die Vorfälle nicht in vollem Umfang informiert war. mehr...

LechlederAnnike
26.04.2012
Hausverbot im Bad wegen sexueller Belästigung

Und willkommen am Stammtisch! Jetzt mal klar nachgedacht. Sexuelle Belästigung hätte auch jeder "Deutsche" begehen können. Das hat absolut rein gar nichts mit der Herkunft dieser Menschen zu tun. Erziehung, gesunder Menschenverstand usw. wohl eher. mehr...

DEbert
26.04.2012
Hausverbot im Bad wegen sexueller Belästigung

[QUOTE=LechlederAnnike;120042]Und willkommen am Stammtisch! Jetzt mal klar nachgedacht. Sexuelle Belästigung hätte auch jeder "Deutsche" begehen können. Das hat absolut rein gar nichts mit der Herkunft dieser Menschen zu tun. Erziehung, gesunder Menschenverstand usw. wohl eher.[/QUOTE] Ein Deutscher geht für sowas als Sexualstraftäter jahrelang in den Knast mehr...