nach oben
Foto: dpa/Symbolbild
Foto: dpa/Symbolbild
24.05.2016

Nach Streit mit Ehefrau: Syrer schlägt Polizisten krankenhausreif

Pforzheim . Ein Polizeibeamter ist am Montagvormittag so stark verletzt worden, dass er seinen Dienst nicht mehr fortsetzen konnte und im Krankenhaus behandelt werden musste.

Eine Streife war gegen 11 Uhr zu einem Familienstreit in die Asylunterkunft in der Eutinger Straße gerufen worden. Dort war ein 54-jähriger Syrer mit seiner Frau in einen heftigen Streit verwickelt. Als der Mann in Gewahrsam genommen werden sollte, wehrte er sich heftig gegen die Maßnahme und schlug um sich. Er konnte schließlich unter Kontrolle und zum Polizeirevier gebracht werden. Auch der Täter wurde verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Brillenputztuch
24.05.2016
Nach Streit mit Ehefrau: Syrer schlägt Polizisten behandlungsreif

Super. mehr...

Testy
24.05.2016
Nach Streit mit Ehefrau: Syrer schlägt Polizisten behandlungsreif

Ab in den Knast, danach abschieben und lebenslanges Einreiseverbot. Da nimmt man diese Mittellosen auf, bieten Schutz und Vollpension und dann so etwas, nein solche Kriminellen brauchen wir nicht und wenn es keine Deutsche sind, dann könnte man sie zum Glück abschieben, aber unseren Politikern sind wir ja egal, da ist auch die Polizei nicht mehr heilig. Was soll man da noch vom Rechtsstaat halten? Wehrhaft ist der nicht, wir lassen uns verar***en. Leider sind da alle Parteien gleich schlecht, ...... mehr...

beckhpi
24.05.2016
Nach Streit mit Ehefrau: Syrer schlägt Polizisten behandlungsreif

[QUOTE=Brillenputztuch;248799]Super.[/QUOTE] ...und was ist daran super? mehr...

rostiger ritter
24.05.2016
Nach Streit mit Ehefrau: Syrer schlägt Polizisten behandlungsreif

Schon mal über Menschenrechte nachgedacht?... mehr...