nach oben
26.01.2012

Vorfahrt im Kreisverkehr genommen

Pforzheim. Weil ein 23-jähriger Autofahrer einen anderen Verkehrsteilnehmer bei der Einfahrt in einen Kreisverkehr übersehen hat, ist es am Mittwoch um 14.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Blücherstraße in Pforzheim gekommen.

Der Renault-Fahrer, der auf der Blücherstraße unterwegs war, übersah bei der Einfahrt in einen Kreisverkehr einen Audi A6, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Autos kam. Nach Angaben der Polizei war der Aufprall so heftig, dass der Audi abgeschleppt werden musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.300 Euro. pol