19. Juni 2012

Karlsruher SC

zur Dossierseite
header dossier ksc
Arno Glesius hat für den Karlsruher SC nicht nur viele Tore geschossen, er war auch unter Ex-Präsident Paul Metzger einer der Vizepräsidenten des KSC. Jetzt soll er wegen Betrugs vor Gericht stehen.
Arno Glesius hat für den Karlsruher SC nicht nur viele Tore geschossen, er war auch unter Ex-Präsident Paul Metzger einer der Vizepräsidenten des KSC. Jetzt soll er wegen Betrugs vor Gericht stehen.
© dpa

Ex-KSC-Profi Arno Glesius unter Betrugsverdacht

Karlsruhe. Der ehemalige KSC-Spieler Arno Glesius steht unter Betrugsverdacht. Der Ex-Bundesliga-Profi, der unter dem Präsidenten Paul Metzger auch als Vizepräsident des Karlsruher SC wirkte, soll nach Medienberichten Gelder in Höhe von 160.000 Euro veruntreut haben.

Anzeige

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe wollte am Dienstag weder den Namen des Angezeigten noch die Höhe des entstandenen Schadens bestätigen. «Was man sagen kann, ist, dass sich der Bereich, bei dem es zu diesen Unklarheiten gekommen ist, zumindest im hohen fünfstelligen Bereich bewegt», sagte der Behördensprecher Rainer Bogs. Er bestätigte Ermittlungen gegen einen Mitarbeiter der Badischen Unfallkasse, der als Sachbearbeiter für den Einkauf von Büromaterial zuständig gewesen sei.

Glesius war zuletzt von seinem Arbeitgeber freigestellt worden; beim Arbeitsgericht Karlsruhe war eine Kündigungsschutzklage anhängig. «Der Angezeigte soll Rechnungen für die Beschaffung von Waren freigegeben haben, denen im erheblichen Umfang kein realer Wareneingang gegenübergestanden hat», sagte Bogs. «Aus den vorgetragenen Umständen ergibt sich der Anfangsverdacht des Betruges.» Die Staatsanwaltschaft habe daher die Kriminalpolizei mit Ermittlungen beauftragt.

Glesius stürmte in über 100 Spielen zwischen 1986 und 1992 für den KSC und schoss 35 Tore. Im November 2009 wurde er an der Seite von Präsident Metzger ins Präsidium des KSC gewählt. Im September 2010 traten sowohl Glesius als auch Metzger nach weniger als einem Jahr Amtszeit zurück. dpa

Autor: dpa

19.06.2012

Weitere Artikel, Bilder und Videos zum Thema

Artikel teilen
Anzeige




Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote
Anzeige
Aktuelle Videos
PZ-news auf Facebook
Aktuelle Videos
Anzeige