nach oben
Aufgeräumt: In Stuttgart hat es wieder einmal eine große Abschleppaktion von Polizei und Ordnungsamt gegeben. 
Aufgeräumt: In Stuttgart hat es wieder einmal eine große Abschleppaktion von Polizei und Ordnungsamt gegeben.  © Symbolbild: dpa
29.04.2018

Kehrwoche mal anders: Falschparker im großen Stil von der Straße geholt

Stuttgart. Die Schwaben haben die Kehrwoche erfunden – und da werden dann auch mal zum Beispiel in Stuttgart im großen Stil Falschparker von der Straße gefegt, beziehungsweise geräumt. Polizeibeamte der Verkehrsüberwachung haben in der Nacht zum Samstag bei einer gezielten Schwerpunktaktion in der Stuttgarter Innenstadt insgesamt 54 Fahrzeuge abgeschleppt.

Die Beamten legten bei dem Einsatz in der Zeit von 20 Uhr bis 2.15 Uhr ihr Augenmerk vor allem auf Falschparker, die in Brandschutz- oder Fußgängerzonen parkten sowie auf Autofahrer, die widerrechtlich Behindertenparkplätze nutzten. Acht Fahrzeughalter kamen noch rechtzeitig zu ihren Autos und konnten damit das Abschleppen verhindern. 74 Autofahrer müssen mit einer Ordnungswidrigkeiten-Anzeige und einem Bußgeld rechnen.

Das ist nicht der erste Abschleppmarathon in Stuttgart. 2013 waren es sogar schon einmal über 60 Fahrzeuge, die von ihren Halter nicht mehr da vorgefunden wurden, wo die Fahrzeuge zuvor abgestellt waren. In Stuttgart geht es Parksündern aber nicht nur auf der Straße an den Geldbeutel. Ende November 2012 zum Beispiel ließ die Polizei aufgrund der chaotischen Parksituation in einem Parkhaus an der Alten Untertürkheimer Straße in Bad Cannstatt zwischen Donnerstagmorgen und Freitagnachmittag rekordverdächtige 42 Fahrzeuge abgeschleppen. Die Parksituation in dem Parkhaus wurde über mehrere Wochen beobachtet. Bei einer Begehung durch die Berufsfeuerwehr wurde festgestellt, dass Fluchtwege, Notausgänge und Brandschutztüren zugeparkt waren.

Mehr zum Thema:

Parkverbot missachtet: Stadt schleppt in Pforzheim erneut zahlreiche Autos ab

Falschparker-Aktion vorm Alten Rathaus in Pforzheim: Aufschreiben und abschleppen

Stadtverwaltung Pforzheim lässt acht Autos abschleppen

1600 Knöllchen wöchentlich: Immer wieder Falschparker in Pforzheim

Aufgeräumt: Polizei lässt 42 Autos aus Stuttgarter Parkhaus abschleppen

Die etwas andere Kehrwoche: Große Abschleppaktion der Stuttgarter Polizei

diddi45
29.04.2018
Kehrwoche mal anders: Falschparker im großen Stil von der Straße geholt

Wäre in Pforzheim auch mal nötig solche Kehrwocheneinsätze. mehr...