nach oben
07.04.2011

Schweres Erdbeben in japanischer Unglücksregion

TOKIO. Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,4 hat am Donnerstag die Unglücksregion Miyagi im Nordosten Japans erschüttert. Es sei eine Tsunami-Warnung herausgegeben worden, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo.

Über Schäden und Folgen zum Beispiel für das marode Atomkraftwerk Fukushima ist noch nichts beikannt.