nach oben
© Symbolbild: dpa
07.08.2017

Motorradkontrollen im Nordschwarzwald - Flüchtende Biker aufgehalten

Nordschwarzwald. Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz sowie der Verkehrspolizeidirektionen in Baden-Baden und Karlsruhe führten am Sonntag zwischen 11 und 15 Uhr koordinierte Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen auf von Motorradfahrern besonders frequentierten Strecken im Nordschwarzwald durch. Gleich am Montag darauf gab es schon wieder einen tödlichen Motorradunfall auf der Albtalstrecke.

An den drei Kontrollstellen auf der Albtalstrecke beim Gertrudenhof, der L340 beim Dreimarkstein nahe Dobel und beim zu Loffenau gehörenden Käppele an der L564 hielten die Beamten insgesamt 312 Fahrzeuge an. Davon waren 290 Motorräder und 22 Autos.

Biker stirbt bei Unfall nahe Karlsbad

Insgesamt 44 Fahrzeuge, davon 31 motorisierte Zweiräder, waren über 20 Stundenkilometer zu schnell unterwegs. Sieben Ertappte hatten gar ein um 40 oder mehr Stundenkilometer über dem erlaubten Limit liegendes Tempo und müssen neben einem empfindlichen Bußgeld und Punkten in Flensburg auch mit einem mindestens vierwöchigen Fahrverbot rechnen.

Trauriger Spitzenreiter war ein Zweiradpilot, der bei zulässigen 80 Stundenkilometern mit Tempo 151 gemessen wurde. Ein Autofahrer wurde gleichfalls in einer 80er-Zone mit 130 Sachen ertappt.

An 81 kontrollierten Motorrädern und drei Autos stellten die Polizisten technische Mängel fest. Bei 29 Fahrzeugen war hierdurch die Betriebserlaubnis erloschen. Wegen Mängeln an der Bremsanlage, an den Außenspiegeln, an der Beleuchtung oder wegen scharfkantiger Karosserieteile wurde in zehn Fällen die Weiterfahrt untersagt.

Zwei Motorradfahrer, die sich beim Dreimarkstein durch Wenden der Kontrolle entziehen wollten, wurden von den Beamten gestellt. Beide hatten an den Auspuffanlagen ihrer Maschinen Manipulationen vorgenommen, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten.

Mehr zum Thema Motorradunfälle auf der Albtalstrecke: 

Motorradfahrer bei Überholvorgang auf Albtalstrecke tödlich verunglückt

Motorradkontrollen im Nordschwarzwald - Flüchtende Biker aufgehalten

Motorrad- und Autofahrer wollen gleichzeitig überholen - Biker schwer verletzt
Der Tod rast mit - Motorradfahrer beim Sonntagsritt - Vollgas auf der Albtalstrecke
78-jähriger Motorradfahrer missachtet Vorfahrt auf der Albtalstrecke
Motorradfahrer prallt auf Albtalstrecke frontal in Gegenverkehr