20411802
Das betroffene Waldstück ist von der Polizei abgesperrt worden, die Spurensuche läuft auf Hochtouren. 

Furchtbarer Fund: Leiche in Pforzheimer Waldstück entdeckt

Pforzheim. Informationen der Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge ist am Dienstagmittag in einem im Pforzheimer Süden gelegenen Waldstück eine Leiche entdeckt worden. Zahlreiche Beamte waren vor Ort und durchkämmten den Bereich.

[ Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um den vermissten Simon Paulus handelt ]

[ Neue Details zum Leichenfund: Tote Person musste ausgegraben werden ]

Ob es sich bei dem Toten um den seit rund einem Monat vermissten Simon Paulus aus Birkenfeld- Gräfenhausen handelt, ist unklar. Erst am Mittag ist die Polizei der Presse Rede und Antwort zum Fall Paulus gestanden. Kurz darauf erhielt PZ-news die Meldung über den Leichenfund. Polizei und Staatsanwaltschaft sind aktuell mit der Identifizierung des Toten beschäftigt. Über den Zustand der Leiche liegen noch keine Informationen vor. Auch, ob der Tote Ausweis-Dokumente oder andere der Identifizierung dienliche Gegenstände bei sich trug, ist nicht bekannt.

Es ist bereits der dritte Leichenfund in der Region innerhalb von zwei Wochen. Am 17. September ist an der L340 zwischen Dobel und Bad Herrenalb ein Mann irakischer Herkunft Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Am 12. September ist ein 33-jähriger Vermisster in einem Waldstück am Viehweg im Pforzheimer Nordwesten aufgefunden worden.

Weitere Details lesen Sie in Kürze auf PZ-news.de.

Mehr über den Vermissten Simon Paulus:

Ticker zum Nachlesen: Ermittlungsstand im Vermisstenfall Simon Paulus

Vermisster Simon Paulus: Polizei arbeitet 140 Spuren und Hinweise ab

Vermisstenfall Simon Paulus: So ist der aktuelle Stand der Ermittlungen

Polizei veröffentlicht Bilder des Vermissten: Wer hat Simon Paulus gesehen?

Fieberhafte Suche nach Vermisstem und seinen Waffen: Was wir wissen und was nicht

Vermisster Gräfenhäuser: Ist auch ein Sturmgewehr verschwunden?

Blutspuren des Vermissten gefunden: Wo ist der 50-Jährige aus Birkenfeld?

Mehr über den Leichenfund bei Dobel:

135 Spuren und 60 Hinweise zum erschossenen Iraker - Viele offene Fragen

135 Spuren und 60 Hinweise zum erschossenen Iraker - Noch viele Fragen offen

25 Hinweise zum erschossenen Iraker, aber keine heiße Spur

Bei Dobel erschossener Iraker lebte schon länger in Deutschland

Tötungsdelikt in Dobel: Zwei Schüsse in den Kopf, einer in die Brust

Polizei: Am Mittwoch neue Erkenntnise zum Leichenfund bei Dobel - noch viele offene Fragen

Leiche mit Schussverletzungen bei Dobel gefunden